Jahresarchiv: 2007

31 Dez 2007

Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung verkündet

Verfassungsbeschwerde und Eilantrag gegen Vorratsdatenspeicherung eingereicht

vds_ohr_2.gifDie vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung initiierte Verfassungsbeschwerde gegen die sechsmonatige Speicherung aller Verbindungsdaten ist heute beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe eingereicht worden. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik haben rund 30.000 Menschen einen Rechtsanwalt mit der Erhebung einer Verfassungsbeschwerde beauftragt. Der Arbeitskreis veröffentlicht zugleich Empfehlungen zum Schutz vor der ab 2008 geltenden „Totalprotokollierung der Telekommunikation“. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/12/31/verfassungsbeschwerde-und-eilantrag-gegen-vorratsdatenspeicherung-eingereicht/

06 Dez 2007

Ein Ort der Trauer

GEDENKEN – „Nacht der Lichter“ für Aids-Tote in der Lukaskirche

Von Mirja Tappe

Bonner GeneralanzeigerBONN. Aids ist nach wie vor ein heikles Thema in unserer Gesellschaft. Wie Fachleute berichten, werden Infizierte und Erkrankte oft ausgegrenzt und diskriminiert. Selbst im tödlichen Falle der Erkrankung verweigern Familien manchmal sogar eine öffentliche Beerdigung und bevorzugen ein anonymes Begräbnis, aus Scham und Angst vor der gesellschaftlichen Reaktion. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/12/06/ein-ort-der-trauer/

02 Dez 2007

Nacht der Lichter

Flyer „Nacht der Lichter“ Bonn

 

Redebeitrag von Marco Jesse zur „Nacht der Lichter“ der AIDS Initiative in Bonn

Es freut mich, dass ich heute hier stellvertretend für viele Drogengebrauchende Menschen zu Wort kommen darf.
Gelegenheiten wie die Nacht der Lichter sind wichtig. Neben dem gemeinsamen Gedenken an Freunde, Familienmitglieder, Partner machen sie uns auch bewusst, das wir nicht alleine sind. Viele Menschen mit den unterschiedlichsten persönlichen und sozialen Hintergründen führt das Thema HIV und AIDS zusammen. Das ist gut und wichtig den die Solidarität untereinander – das Verständnis füreinander – die Akzeptanz unterschiedlichster Lebenswelten und Wirklichkeiten machen uns stark und spenden in besonders schweren Momenten Mut und Kraft. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/12/02/nacht-der-lichter/

01 Dez 2007

Drogenkurier Nr. 72

2007_12_drogenkurier_72_1.jpg

Titelthemen

  • Heroingestützte Behandlung: Koalitionszwang oder Gewissensentscheidung?
  • Kontaktläden nun rauchfrei?
  • HIV und Hepatitis in Deutschland

Download

Drogenkurier Nr. 72 (PDF – 2,3 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/12/01/drogenkurier-nr-72/

29 Nov 2007

Neuer Standort für den Junkie Bund

Informationsveranstaltung

Einladung zu einer InformationsveranstaltungDonnerstag, 29. November 2007,18.30 Uhr, Bürgeramt Kalk, Raum 901, Kalker Hauptstraße 247-273, Köln-Kalk

Der Junkie Bund Köln e.V. wird im kommenden Jahr seinen bisherigen Standort von der Taunusstraße in Humboldt-Gremberg in die Neuerburgstraße nach Köln-Kalk verlegen. Das neue Domizil soll im hinteren Teil der Neuerburgstraße gegenüber der Halle Kalk auf einem städtischen Grundstück errichtet werden.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/11/29/neuer-standort-fuer-den-junkie-bund-2/

28 Nov 2007

Junkie-Bund zieht an die Neuerburgstraße

Stadt lädt zu einer Bürgerversammlung ein

Junkie-Bund zieht an die NeuerburgstraßeKöln – Zu einer Informationsveranstaltung über den neuen Standort des Junkie Bundes Köln lädt die Stadt die Bürger ein. Der Junkie Bund, eine Hilfseinrichtung für Drogenabhängige, soll seinen Standort in der ersten Jahreshälfte 2008 von der Taunusstraße in Humboldt-Gremberg in die Neuerburgstraße nach Kalk verlegen. Das neue Domizil wird auf dem hinteren Teil des städtischen Grundstück direkt gegenüber der Halle Kalk errichtet werden. Der Stadtrat hat der Standortverlagerung seiner Sitzung am 8. November dieses Jahres bereits zugestimmt.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/11/28/junkie-bund-zieht-an-die-neuerburgstrasse/

13 Nov 2007

Der bessere Weg zur Drogenhilfe

Junkie Bund zieht bald von der Taunusstraße an die Neuerburgstraße

Vom Frühjahr an wird die Einrichtung am neuen Standort abhängigen Menschen helfen.

VON NORBERT RAMME

Der bessere Weg zur DrogenhilfeKalk/Humboldt-Gremberg – Kaum haben Bezirksvertretung und Stadtrat den Umzug des Junkie Bundes von der Taunusstraße in Humboldt-Gremberg an die Neuerburgstraße in Kalk beschlossen, begannen auf dem Gelände des künftigen Domizils schon die Abbrucharbeiten. Schließlich stehen auf dem früheren Areal von Klöckner-Humboldt-Deutz (KHD) noch einige Baracken herum. Doch denen rücken seit Freitag schon die Bagger zu Leibe.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/11/13/der-bessere-weg-zur-drogenhilfe/

12 Nov 2007

Kein Knopf im Kopf

Ein Film übers Cleanbleiben

Kein Knopf im KopfAleks versucht mit ihrer Arbeit beim Junkie Bund einen beruflichen Neueinstieg zu starten. Ihre Familie und ihre Betreuerin stehen dieser Arbeit skeptisch gegenüber, da sie durch die Nähe zur Szene ihr Cleanbleiben gefährdet sehen. Sie erzählt von ihrem alkoholabhängigen Vater, ihrem drogenabhängigen Ex-Freund und ihrer Therapieverweigerung. Sucht ist für sie keine Krankheit, sie will es daher ohne Therapie schaffen. Während der Dreharbeiten stirbt sie bei einem Rückfall an einer Überdosis.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/11/12/kein-knopf-im-kopf/

09 Nov 2007

Verabschiedung des Gesetzentwurfs zur Vorratsdatenspeicherung

Der Bundestag hat am heutigen Freitag mit den Stimmen der großen Koalition den Gesetzentwurf zur Einführung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland beschlossen. Die Oppositionsparteien votierten geschlossen gegen das Vorhaben. Bei der von den Grünen und den Liberalen geforderten namentlichen Abstimmung sprachen sich insgesamt 366 von 524 anwesenden Abgeordneten für den Entwurf aus, 156 dagegen. Das Gesetz bedarf noch der Unterschrift des Bundespräsidenten. Falls diese erfolgt, wird vor dem Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde gegen das Gesetz eingelegt.

vds_ohr_2.gifGegen die totale Protokollierung von Telefon, Handy, E-Mail und Internet.

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung!
Mitmachen bei der Sammelklage!

Ob die Vorratsdatenspeicherung noch verhindert werden kann, hängt wesentlich vom öffentlichen Druck ab! Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/11/09/stoppt-die-vorratsdatenspeicherung/

30 Okt 2007

Aleksandra verstorben

AleksandraWir trauern um unsere liebe und sehr geschätzte Mitarbeiterin Aleksandra.

Liebe Aleks,

ein weiter und langer Weg liegt hinter Dir. Auf deinem Lebensweg lagen viele Steine und Knüppel vor deinen Füssen; Du bist drüber hinweg gestiegen oder hast sie kaputt gebrochen.
Dein starkes Gemüht, die Ehrlichkeit und Liebe in Dir war Deine Kraft. Deshalb ist Dein Tod so unnütz, so sinnlos und zu schnell gekommen.

Wir alle hatten Dich so lieb gewonnen. Es danken all die Menschen, die Dich kennenlernen durften.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/10/30/aleksandra-verstorben/