«

»

29 Jun 2017

Wir trauern um Margot Hartmann

Am 29. Juni 2017 verstarb mit Margot Hartmann eine engagierte Kämpferin für eine akzeptierende und humane Drogenpolitik.

Margot Hartmann

Margot war als Mutter eines Drogen gebrauchenden Kindes seit Jahrzehnten aktiv in der Eltern- und Angehörigenselbsthilfe. Als eine der Gründerinnen des „Bundesverband der Eltern und Angehörigen für akzepierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik“ trat sie schon früh für die Realisierung einer flächendeckenden Substitutionsbehandlung ein. Ebenso beherzt kämpfte sie für die Diamorphinbehandlung und andere Themen.

Margot gab den Erfahrungen und Lebensrealitäten von An- und Zugehörigen ein Gesicht. Durch ihre Bereitschaft auch langwierige Diskussionen zu führen machte sie viele Entwicklungen, die Heute zur Normalität in der Drogenhilfelandschaft gehören, erst möglich.

Im persönlichen Kontakt war es eine tolle Erfahrung, ihr zuzuhören,  Sichtweisen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Wir Drogengebraucherinnen und Drogengebraucher haben Margot viel zu verdanken. Nicht zuletzt deshalb wird sie einen Ehrenplatz in unseren Erinnerungen und Herzen behalten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2017/07/31/wir-trauern-um-margot-hartmann/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.