Gästebuch

P1080551sAn dieser Stelle gibt es die Möglichkeit Meinungen zu äussern, zu diskutieren, Anregungen, Wünsche oder einfach nur Grüße zu hinterlassen. Kritische Anmerkungen aber natürlich auch Lob kann hier gerne geäußert werden.

Unsachliche Beschimpfungen und obszöne Bemerkungen können wir jedoch nicht hinnehmen und werden sie umgehend löschen.

Auf Nachfragen und Anregungen werden wir möglichst zeitnah reagieren. Wir hoffen, dass unser Gästebuch gefällt und fleißig genutzt wird.

Einen Kommentar ins Gästebuch schreiben

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/gaestebuch/

454 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. sven

    hallo ein scönnes gutes neues 2011 und bleibt sauber

  2. heike

    hallo user ich wünsche allen jungs und mädels einen guten rutsch ins neue jahr 2011 bleibt sauber CHEERS

  3. sebi23jahre

    hi ich wünsche dem team von vision e.v einen guten rutsch ins jahr 2011 aber auch allen anderen usern der seite peace sebi

  4. Patricia Moll

    Hi ich wollte euch ein ganz grosses Lob aussprechen das ihr für diese Menschen mit ihrer Sucht da seid.lg.patricia.und alle die leute die ihre Sucht bekämpfen wollen,viel glück ihr könnt das meistern.

  5. Inge Weidenfeld

    Hallo,
    ich hoffe ihr hattet alle schöne Weihnachtstage!
    Viele liebe Grüsse Inge
    Ps: An das Visionteam Ihr seid die Besten!!!

  6. martin

    hallo ich wünsche allen usern auf der seite schöne feiertage. @sascha alles gute und ich finde jeder sollte schreiben was er will auser es wird beleidingend das ist dan nicht in ordnung. und das warst du nicht. gruss aus der nähe von köln martin

  7. sascha22jahre

    hi schönen gruss nach köln ihr seit ein toller verein ich wünsche allen usern auf der seite schöne feiertage und bleibt sauber ich hatte leider einen heroin rückfall gruss aus bielefeld

    1. Anonymer Besucher

      Hallo Sascha,
      ich finde es immer negativ wenn über „Rückfall“ gesprochen wird. Ein Rückfall ist meiner Meinung nach ein „Vorfall“.
      Es ist was „vorgefallen“ und jeder kann was daraus lernen. Vorfälle sind normal wenn man Konsument von Drogen ist. Wichtig allein ist zu erkennen wann Schluß sein muss mit
      konsumieren weil dies allein nicht das non plus ultra ist im Leben.
      Rückfall ist negativ, weil es seid je her so dargestellt wird als würde sofort jeder in das alte Verhaltensmuster „zurückfallen“.
      Das führt oft dazu das die Drogengebraucher resignieren, was nicht sein muss. Denn es ist nicht immer so das nach einem „Rückfall“ alles in Scherben liegt.

  8. Melanie

    Hallo Eva, vielen dank für das Angebot. Das ist sehr nett von Dir. bei mir ist momentan alles in Ordnung ich fühle mich auch gut. Vieleicht komm ich auf das Angebot von dir zurück. Ich wünsche Dir alles Gute Eva und pass auf Dich auf. Melanie

  9. Trotzki jr.

    ola bündische verbande, es freut mich, was ihr so mit VISION auf die beine gebracht habt, macht weiter so,wenn nötig auch einbeinig! In Kassel gibts noch (obsolet?)
    J.E.S.e.V. und wir sind immer mit Euch allen verbunden!
    Wir wünschen Euch noch viele Erfolge und wenig traurige Rückschläge, habt eine schöne adventszeit,hoffentlich gemeinsam – und nicht einsam.
    Lieben Gruss, uwe-michael,kassel

    1. sigi

      Hola Trotzki jr. bündische verbande ????? ich kenn nur cotrabandos. klär mich mal auf

      1. Trotzki jr.

        gerne! Bündische Jugend in D war Vor-
        reiter für die DeutscheVereinigung gegen Napoleon.Also nichts reaktionäres! Ihr hiesst bisher:JunkieBund“ kommt wohl von „Verband“ (den ein Junkie oft genug trägt). ´JBK nun „VISION“ / Landesverband
        im Bundesverband,gut so. Also frei-poetisch seid Ihr „Bündische“im besten Sinne d. Wortes.Keine Mohnkapsel,nun ein nichtssagendes Modell eines „Parlaments“Und es gibt Suppe für alle,wie bei der Heisarmee,die ja auch keine Armee für das Heil ist. Erfolg Heroin als Medikament! – ist abgestorben, zunehmend bekommen die Mio/Mrd. die fetten Banken samt Pharmaindutrie u.v.a. – für uns bleibt der Tod auf dem Klo,oder eine zünftige Hepatitis. Die CDU ist schon weit: In „Ausnahmefällen“ THC in Pillenform“ für Schwerstkranke. Haft für Gesunde! DIAMORPHIN muss vor Ort gespritzt werden, alle Tage MO-So.Und wer keine Venen mehr hat??? Der Staat gibt uns wie immer ein paar Pfennige, während die Pharma-und Kriegsindustrie Milliarden macht! Sa bin ich schon sauer. Und der Kampf gegen die da in Berlin und Düsseldorf? Mechthielt sich lieber an Alkoholkranke. In NL dürfen keine Ausländer mehr in die C-Shops.Und der Lappen ist nach einem Klatschtest weg!
        Das Auto bei Heroin gleich mit.
        Ich weiss von Kassel: Von ca. 2000 Usern haben an die 10 Leute seit Bestehen der Gruppe Interesse gezeigt. Einen wirklichen Fortschritt hat es in der Drogenpolitik nicht gegeben, nur einige Stellen und bisschen von den Abermilliarden,die sich die Pharmalobby einsteckt.Für uns gibts eine Zeitung, die kaum ein User kennt,geschweige liest.Daher: Trotzki, macht trotzdem weiter,auch wenn der illegale Konsum und Repression in bald hundertjährige „Prohibition“ ausartet, eine Änderung (Vision?) nicht in Sicht. LG trotzki jr.

  10. andi

    servus leute was ist der unterschied zwischen meta und suputex würde mich auf eine antwort freuen habe am 10.dezember eien termin beim arzt und werde auch ins program gehen bin seit jetzt über 8 jahren auf hero es reicht mir gruss andi

    1. Marco Jesse

      Hallo Andi
      es gibt einige Unterschiede. Zum einen ist Methadon eine Arzneimittelzubereitung d.h. sie wird in der Apotheke angerührt. Subutex ist ein fertiges Arzneimittel.
      Bei der Wirkung ist zum einen Subutex eher für niedrige Dosierungen geeignet (zum Ende der Substitution od. bei geringer Dosierung) und es beinhaltet gleichzeitig einen Opiatblocker der verhindert, das sich bei Heroinbeigebrauch eine Wirkung einstellt. (Natürlich lässt sich auch das überdecken ist aber riskant, da ggfs. Entzugssymptome auftreten).
      Nähere Infos findest Du unter http://aidshilfe.de/de/shop/1547

      1. andi

        hallo marco vielen danke für die anwort. ich hab mich auch ein bischen schlau gemacht ich werde meta ab morgen nehmen. morgen habe ich den termin beim arzt um.9 uhr .ich wünsche dem ganzen team von vision e.v.ein frohes weihnachtsfest gruss andi

  11. sonja

    hallo leute eine tolle seite schönen gruss aus dem norden sonja

  12. ULI

    Vielen Dank an ALLE die am Freitag,den 26.11.2010 mit uns so
    friedlich und mit guter Stimmung unser 20 jähriges Bestehen gefeiert haben.
    Danke GLG ULI

  13. patrick

    „Das Harte und Starre begleitet den Tod.
    Das Weiche und Schwache begleitet das Leben.
    Laotse, Tao Te King, Zensho W. Kopp (Übers.)“

    Liebe Grüße aus Mülheim an der Ruhr
    http://www.keinkonsum.de

    1. sigi

      Das Leben heißt Leiden ,alle Ursachen liegen in der Begierde und dem Durst . Nein Danke lieber kurz und mittelheftig und ohne Doping.

  14. daniela26

    einen schönen gruss in meine heimatstadt köln bin auf einer terahpie

    1. sigi

      Mir läve noch; VIVA CO-und alle anderen. auch vom Dorf sind bei DIR Halt durch!!!

  15. robert.25jahre

    servus leute tolle seite wollte ich kurz los werden macht weiter so bin selber seit knap 2 monaten im meta-program vor dem program war ich über 6 jahre auf heroin gruss robert

  16. Andrea

    Schon wieder ich. Wenn es keine Frauen gibt, vielleicht gibt es ja ein paar nette Paare, die Lust haben mit mir und meinem Freund mal etwa zu unternehmen.Es muß doch Leute geben denen das ganze Drogenpallaver auch auf den Keks geht, obwohl wir auch keine Engel sind, es muß doch auch noch etwas anderes geben. Ich verzweifele schon, kann einfach nicht verstehen, seid Ihr alle so unaufgeschlossenen.
    Bitte meldet Euch. Andrea

  17. Andrea

    Hallo Frauen,
    habe vor einiger Zeit geschrieben ob es nicht ein paar nette Frauen gibt die auch süchtig sind und mit
    denen man trotzdem mal unabhängig vom Thema Drogen
    was unternehmen kann. Leider hat sich niemand gemeldet.Jetzt versuch ich es nochmal.Es muß doch möglich sein eine nette Frau kennenzulernen die auch mal Bock auf Kneipe,Kino,Konzert,Museum oder Theater hat.Es gibt auch vieles was nicht so viel Kohle kostet.Meldet Euch, evtl mit E.Mail-Adresse.
    Andrea

    1. Andrea

      Hallo Andrea, heisse auch andrea, wo kommst du denn her, bin auch süchtig und habe aber schon länger keinen Beigebrauch mehr, vielleicht hast du lust dich mal zu melden und bisschen was über dich zu erzählen.

      Grüße Andrea

      1. Andrea

        Hallo Andrea,
        ich habe mich riesig über Deine Antwort gefreut. Vor längerer Zeit hatte ich schon mal eine Anzeige und glaubte schon es meldet sich niemand mehr.Ich schreibe Dir meine Mail-adresse, dann können wir uns etwas kennenlernen und evtl ein Date ausmachen. Freue mich sehr wenn Du mal schreibst.
        a.helmes@yahoo.de
        Alles Liebe
        Andrea

    2. Andrea

      würde dich gerne kennenlernen, von wo kommst du denn?? meld dich doch einfach mal und wir können uns bisschen kennenlernen. bin auch süchtig und würde mich freuen mal was außerhalb dieser Scene zu machen.

      liebe Grüße Andrea

    3. eva

      hallo Andrea
      ich bin auch im pogramm und bin clean
      würde sehr gerne mit dir im kontakt treten

      schreib mir einfach ok

      gruss eva

    4. eva

      hallo

      meld dich doch einfach mal bei mir schreib mich an dann gebe ich dir meine mail
      oder wie kann mann denn sonst im kontakt treten

      gruss eva

      1. Anonymer Besucher

        Hallo Eva,
        habe mich riesig über Deine Nachricht gefreut.Ich habe schon gedacht es meldet sich niemand mehr. Ich gebe Dir meine Mail-Adresse, dann können wir uns ja schreiben , ein bisschen kennenlernen und evtl. ein Date ausmachen.
        a.helmes@yahoo.de
        Alles Liebe
        Andrea

      2. Eva

        Hallo Eva, habe versehentlich an Anonymous geschrieben, schau einfach dort nach.
        Freue mich auf Deine Antwort
        Andrea

  18. headcoach JAO

    Hallo!
    Bin über eine andere Seite Zufällig hier gelandet, das ist eine Klasse sehr interessante Seite weiter so, Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Homepage, ich komme gerne immer wieder vorbei !

    Viele Grüße vom Team der Lübeck Fhockeynators

  19. melanie23jahre

    hallo ich bin im 3 monat schwanger und bin im meta program schon seit 15 monaten vorher war ich schon längere zeit auf heroin . stimmt das wenn ich jetzt endgiften würde das ich mein mein ungeborenes kind verlieren könnte das hat mir mein arzt so gesagt.ist das richtig was er gesagt hat würde mich auf eine antwort von euch freuen liebe grüsse aus der nähe von köln melanie

    1. eva

      hallo melanie

      wenn du magst kannst dich mit mir ausstauschen ich habe bereits 3 kinder und 2 davon sind mit entzug zu welt gekommen
      hier meine mail evaschalle@live.de würde mich freuen von dir zu hören ich kann dir dann auch tips geben und kann dir von meine erfahrung mit schwangerschaft berichten nartülich nur wenn du magst ok schreib mir einfach und dann gebe ich dir meine telefon nummer ok bis bals
      lg eva

    2. sigi

      Kein Waschzettel für Metha.für niemanden.!? ODER ???. Für Schwangere gab!s immer „Po“!!! Höre Dich mal um Gruß sigi

  20. melanie23jahre

    hallo ich bin im 3 monat schwanger und bin im meta program schon seit 15 monaten vorher war ich schon längere zeit auf heroin . stimmt das wenn ich jetzt endgiften würde das ich mein mein ungeborenes kind verlieren könnte das hat mir mein arzt so gesagt.ist das richtig was er gesagt hat würde mich auf eine antwort von euch freuen liebe grüsse aus der nähe von köln melanie

    1. Tina

      Hallo Melanie,
      habe Deinen Text gelesen und möchte Dir folgendes raten: Ich habe vor mehr als 20 Jahren ebenfalls ein Kind in der gleichen Situation zur Welt gebracht (Heronin & Kodein – Methaprogramme gab es damals in der Form wie heute nicht). Ich bin damals sehr kompetent und wertefrei in der Uni-Klinik Düsseldorf beraten und durch die Schwangerschaft begleitet worden. Ich denke, das wird es heute auch noch geben – bestimmt auch in Köln. Ich würde Dir das dringend empfehlen, da die niedergelassenen Ärzte in solchen Fällen auch heute nur selten über ausreichend Fachwissen verfügen.
      Ich wünsche Dir alles Gute.
      Tina
      PS. Meine Tochter ist mittlerweile 20 Jahre alt und GESUND!

      1. melanie23jhare

        hallo tina vielen dank für deine antwort ich habe in der uni klinik düseldorf einen termin am 29 oktober bekommen mein freund hatt ein auto und wird mich dort hinfahren ich werde auf jedenfall im meta program bleiben und dan mein kind zu welt bringen und dan werde ich sehen wie es mit mir weiter geht ich werde warscheinlich eine mutter kind terahpie machen zum glück hält mein freund zu mir . und noch mal danke für die anwort tina ich wünsche dir alles gute gruss melanie

    2. Marco Jesse

      Hallo Melanie
      Ich würde mich Tina anschließen -Du aknnst bei spezialisierten Kliniken gute Beratung bekommen- das gilt auch für die Gesundheitsämter. Hier etwas auf die schnelle zu hinterlassen finde ich schwierig. Du kannst aber gerne anrufen und/oder mailen dann können wir Dir auch konkretere Tipps geben.
      Alles Gute für dich und dein Kind
      Marco

  21. Rolf

    Hallo, ich wollte heute zu eurem Fachmann Vorbeugung. Habe aber keine Chance es zu schaffen. Ich möchte das auf den 12.10 verschieben, wenn möglich (?!)Ich hoffe jemanden dann zu treffen… mfG Rolf (JES Neuwied)

  22. Anja Woweries

    Guten Abend an Alle,

    vielleichet kennen Sie mich von meiner HP http://www.bittere-traenen.de. Vor einiger Zeit hatten wir eine Petition eingereicht, die wir per Vordruck eingeschickt haben. Leider brachte dieses nicht den erwünschten Erfolg. Endlich haben wir nun eine ONLINE Petition erwirkt die nur auf Mitstreiter wartet. Hier geht es um die bessene Behandlung Suchtkranker, vor allen auch deren Angehörige. Was solls, den Text und die Registrierung können Sie sich unter dem nachfolgenden Link durchlesen.Wie man dort lesen kann,man Petitionen elektronisch beim Deutschen Bundestag einreichen und wer möchte, diese ensprechend mitzeichnen. Dazu wird dann eine Frist gesetzt.

    . … ion;sa=new
    durchlesen. Je mehr “ Unterschriften“ wir haben, umso besser.

    Vielen Dank
    Anja Woweries

  23. Uli

    Herzlichen Glückwunsch, ich wäre gern dabei gewesen!!
    GLG Uli

  24. Crack-Head (Alex)

    Grüße aus Krankfurt am Main

  25. monika

    hallo tolle seite gruss aus bielefeld

  26. antonio22

    hi leute habe eine frage stimmt es das mann auf subutex viel leichter endgiftet als auf meta ich habe vor ins programm zu gehen manche sage ja es ist leichter und andere sagen nein es ist das gleiche bin seit jahren schon drauf auf hero und kann nicht mehr hab die schnauze voll von dem zeug habe am freitag ein termin bei einem arzt würde mich auf eine antwort von euch freuen was ihr da zu sagt gruss antonio

    1. Haki

      Hallo Antonio 22,
      Wenn Du zum Arzt gehst dann lasse Dir nicht SUBOXONE sondern Subutex verschreiben. Der Unterschied von Subutex zu Metha- oder Polamedon ist schon so das der Entzug nicht so heftig ist. Aber ohne geht´s auch nicht. Lasse Dich gut beraten beim Arzt wegen den Ersatzmitteln. Die meisten Leute sagen mit Subutex fühlt man sich wie an dem Tag als man noch nicht Heroin kannte.Das heißt Deine Gefühlsempfindungen sind nicht so geblockt wie bei Metha oder Pola. Einige Ärzte raten nur zu Subutex wenn auch das soziale Umfeld stimmt (Familie, Partnerschaft, Arbeit u.s.w.) Mit Metha/Pola ist das Bauch und Empfindungsgefühl stärker abgemauert. Versuche Dir Info übers Internet zu holen. Z.B. unter http://www.drugscouts.de oder http://www.fixpunkt.org oder http://www.jes.aidshilfe.de da kannst du auch chatten oder auch mal telefonisch nachfragen. Kannst auch bei uns im Kontaktladen Broschüren über die Substitution bekommen.- Also Informieren wichtig und wenn es mit Subutex nicht klappt dann the next this one.(das nächste wird es sein)

  27. robert

    hi vision e.v. team eine tolle seite macht weiter wollte das mal loswerden gruss robert

  28. jenny20jahre

    hallo wollte nur mal einen gruss da lassen. und ich wollte fragen kann mir jemand sagen wo es eine gute endgiftungsklinik gibt in köln oder umgebung ich fahre für ein paar monate weg und da sollte ich clean sein. bin auf heroin und will endgiften vom den zeug zu hause schaff ich das nicht mit dem endgiften. würde mich auf eine antwort freuen schönen gruss aus der nähe von köln jenny

    1. Marco Jesse

      Hallo Jenny,
      in der regel empfehlen wir das Alexianer Krankenhaus in Köln Porz (Tel.: 02203-369110000) oder die Psychosomatische Klinik in Bergisch Gladbach (Tel.:02202-206100) für Entgiftungsbehandlungen. Die Konzepte unterscheiden sich aber schon ziemlich.
      Sonst gibt es noch die LVR – Klinik in Merheim (Tel.: 0221-8993439) mit der wir zuletzt auch ganz gute Erfahrungen machen konnten.
      Am Besten vereinbarst Du mal einen Termin um auf die Wartelisten aufgenommen zu werden, dann kannst Du die Stationen auch kennenlernen.
      Viel Erfolg – Marco

      1. jenny20jahre

        hallo marco vielen dank für die info und sogar die telefonnummern sind bei der info dabei ein fettes dankeschön noch mal liebe grüsse jenny

  29. Hartmut

    Schön wenn man im Internet ist.

  30. Anonymer Besucher

    Hallo Dagmar Danke das du verständnis dafür hast.Mache mir oft gedanken ob ich nicht doch besser hätte hinörern sollen.Er hat damals die anspielung gemacht wenn nichts mehr geht nach Aachen zu gehen. Bin schon 2mal in den Jahren dort gewesen leider ohne Erfolg. Wenn Du Weiss was man noch machen könnte wäre ich über jeden Rat dankbar.Gruss silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.