Kategorienarchiv: Presse

  Aug 2015

Drogenkurier Nr. 102

Themen

  • Happy Birthday JES-Bundesverband! 25 Jahre JES, akzept und VISION – 25 Jahre Widerstand
  • VISION gewinnt HIV-Community-Preis
  • uvm.

Download

Drogenkurier Nr. 102 (PDF – 2,1 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2015/08/17/drogenkurier-nr-102/

21 Jul 2015

Impressionen vom Gedenktag in Köln

Videos


Fotos

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2015/07/21/impressionen-vom-gedenktag-in-koeln/

30 Apr 2015

Drogenkurier Nr. 101

Drogenkurier 101

Themen:

  • Harm Reduction weltweit in der Finanzkrise?
  • 77.500 Substituierte – Ein Grund zur Freude?
  • Gedenktag für verstorbene Drogenkonsumenten am 21.7.2015
  • Bericht vom JES Neueinsteigerseminar 2015 in Köln
  • Plädoyer für eine sichere Substitutionstherapie
  • Substitol – Neues Medikament zur Substitution in Deutschland zugelassen
  • 10 Jahre JES-Landesverband in NRW
  • Fachtag Ambulant Betreutes Wohnen und Versorgung von älter werdenden Drogen gebrauchenden Menschen mit HIV-/HCV-Diagnose in NRW
  • Die große Veränderung – Von Berlin zu den „Visionären“ nach Köln
  • u.v.m.

Download

Drogenkurier Nr. 101 (PDF – 2,5 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2015/04/30/drogenkurier-nr-101/

13 Dez 2014

Drogenkurier Nr. 100

Drogenkurier 99

Thema:

  • Der Drogenkurier wird 100

Download

Drogenkurier Nr. 100 (PDF – 2,7 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2014/12/13/drogenkurier-nr-100/

11 Sep 2014

Gemeinsam gärtnern auf der Brache

Verein Grenzenlos Gärtnern veranstaltet Sommerfest im Gemeinschaftsgarten „Pflanzstelle“

2014-09-11-Rundschau-GemeinVon DIETER BRÜHL

KALK. Etwas versteckt hinter einem Zaun befindet sich auf einer alten Industriebrache an der Neuerburgstraße ein Stück Kalk, das sich die Natur ein Stück weit zurück erobert hat. Jetzt im Spätsommer blühen dort wild wachsende Schmetterlingssträucher, gelbe Ruinenblumen und viele andere Wildkräuter und Gräser. Hier und da ein paar Birken- und Robiniensprösslinge, die wenn sie nicht zurückgeschnitten werden, schnell zu kleinen grünen Waldinseln inmitten der blühenden Idylle werden können.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2014/09/11/gemeinsam-gaertnern/

11 Sep 2014

Gärtner und Künstler rücken zusammen

2014-09-11-KStA-Gaertner-unDas Gartenprojekt Pflanzstelle und der Selbsthilfe-Verein stellen ihre Arbeiten aus

VON NORBERT RAMME

Kalk. Frisches Bio-Gemüse und duftende Kräuter, neue Skulpturen im Garten und versteckte Kunstwerke im Brachland. Das waren die Attraktionen beim gemeinsamen Gartenfest der Pflanzstelle, einem interkulturellen Gemeinschafts-Gartenprojekt, und des benachbarten Drogen-Selbsthilfevereins Vision an der Neuerburgstraße. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2014/09/11/gaertner-und-kuenstler-ruecken-zusammen/

23 Jul 2014

Gedenken an Drogentote

2014-07-23-Rundschau-Gedenk„Du fehlst mir, du warst ne super Jung“, steht auf einer der Holzscheiben, die an der Wand hinter der Quelle befestigt werden. Angehörige schreiben Erinnerungen an Verstorbene auf. Die Gedenkstätte an der Neuerburgstraße in Kalk wurde von der Kontakt- und Beratungsstelle VISION in Erinnerung an Drogentote eingeweiht. „Damit soll an Menschen erinnert werden, die in unserer Gesellschaft nicht gesehen werden“, sagt Jesse. Im vergangenen Jahr sind nach Angaben der Initiative 41 Menschen in Köln durch Drogenkonsum ums Leben gekommen. Pfarrer Franz Meurer stellte sein Lieblingsbild „Mensch“ von Joseph Beuys vor: „Du musst nicht sagen Asi oder Dummkopf, sag Mensch, wer Mensch sagt, steht seinen Mitmenschen auf gleicher Augenhöhe gegenüber.“ (dec/Foto: Hanano)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2014/07/23/gedenken-drogentote/

22 Jul 2014

Abschiedsgrüße auf Holztafeln

Drogenabhänge sterben oft einen anonymen Tod abseits der Gesellschaft. In Köln-Kalk ist nun eine Gedenkstätte für verstorbene Drogenabhängige eröffnet worden. Finanzielle Unterstützung kam von der Bezirksvertretung und der Aktion Mensch.

In der Mitte der Gedenkstätte liegt ein kleiner Teich. Bilder: MICHAEL BAUSE

In der Mitte der Gedenkstätte liegt ein kleiner Teich. Bilder: MICHAEL BAUSE

Köln. Nun gibt es auch in Köln eine Gedenkstätte für verstorbene Drogenabhängige – auf dem Gelände des Drogenselbsthilfevereins Vision e.V. an der Neuerburgstraße in Kalk. Hinter einem kleinen Teich mit Bambus-Pflanzen und einem Findlingstein an den Seiten steht eine angerostete Eisenplatte (drei Meter breit, zwei Meter hoch), aus der ständig Wasser in den Teich fließt. An der eisernen Wand können Baumscheiben befestigt werden: mit letzten Grüßen und den Abschiedswünschen an die Verstorbenen. Dies ist auch auf Schieferplatten möglich, die das Ufer des Teichs säumen. Nach einem Entwurf des Künstlers Florian Tully, der schon eine Skulptur für den Garten beigesteuert hatte, haben Mitarbeiter und Besucher der Einrichtung die Gedenkstätte angelegt – mit finanzieller Unterstützung der Kalker Bezirksvertretung und der Aktion Mensch.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2014/07/22/abschiedsgruesse-auf-holztafeln/

21 Jul 2014

WDR Lokalzeit

Video-Download: MP4-Datei (9,48 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2014/07/21/wdr-lokalzeit-2/

15 Jul 2014

Presseerklärung zum Fachtag

naloxon-web-1Anlässlich des Fachtages am 16. Juli 2014
„NALOXON rettet Menschenleben – Naloxonvergabe und Drogennotfalltraining für Drogengebraucher“
erklären die Veranstalter VISION e.V., akzeptNRW und Aidshilfe NRW:

Seit über 40 Jahren wird Naloxon in der Rettungs- und Notfallmedizin erfolgreich bei Überdosierungen von Heroin oder anderen Opiaten eingesetzt. Naloxon kann innerhalb weniger Minuten Todesfälle vermeiden.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2014/07/15/presseerklaerung/