↑ Zurück zu Projekte

Hepatitis und Sucht

Broschüre „Hepatitis und Sucht“

Bereits im Jahr 2000 entwickelte die JES-Gruppe in Osnabrück eine Hepatitisbroschüre, die sich schnell zu einem Medium entwickelte, das bundesweit Anerkennung fand.

Immer wieder entstanden aktualisierte Auflagen, die von HCV bedrohten und betroffenen Drogengebrauchern und Substituierten einen Überblick zu allen relevanten Themenfeldern bot.

2009 übernahm VISION e.V. die Weiterentwicklung und Vertrieb der Broschüre.

Sie kann für 50 Cent pro Stück zzgl. Versandkosten von uns bezogen werden. Bei Interesse bitten wir um eine kurze schriftliche Bestellung via Brief, Fax oder E-Mail mit Angabe der Lieferanschrift und Anzahl der gewünschten Exemplare.

Leseprobe: 1. Kapitel der Broschüre „Hepatitis und Sucht“

Wir möchten darauf hinweisen, dass sich in den letzten Jahren seit der Auflagenerstellung vielfältige Veränderungen in den Behandlungsmöglichkeiten der Hepatitis-C-Erkrankung ergeben haben, die sich nicht in dieser Ausgabe finden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/projekte/broschuere/

Kategorienarchiv: Hepatitis und Sucht

01 Dez 2009

Broschüre „Hepatitis und Sucht“

Das neue Medium
„Hepatitis und Sucht“

VISION übernimmt den Staffelstab von JES Osnabrück

Bereits vor 9 Jahren entwickelte die JES-Gruppe in Osnabrück eine Hepatitisbroschüre, die sich schnell zu einem Medium entwickelte, das bundesweit Anerkennung fand.

Immer wieder entstanden aktualisierte Auflagen, die von HCV bedrohten und betroffenen Drogengebrauchern und Substituierten einen Überblick zu allen relevanten Themenfeldern bot.

Dieser Staffelstab wurde von JES Osnabrück nun an uns JES-KollegInnen in Köln weitergegeben.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die Arbeit von JES Osnabrück bedanken. Mit dieser Broschüre hat JES Osnabrück viel zur fachlichen Anerkennung von JES beigetragen.