↑ Zurück zu Projekte

Kunst im sozialen Raum

Ein Kooperationsprojekt zwischen VISION e.V., crossart und Stiftung KalkGestalten

Bereits seit den Anfängen von VISION e.V. bildet das Recht auf gesellschaftliche Teilhabe von Drogengebrauchern eine der wesentlichen Forderungen des Vereins. Eine konkrete Umsetzung dieser Forderung bildet bereits seit 2011 das dauerhaft angelegte und mehrstufige Inklusionsprojekt „Kunst im sozialen Raum“. Entstanden ist es ursprünglich aus der Frage, wie mit Ängsten und Vorurteilen aus der Bevölkerung und insbesondere der näheren Anwohnerschaft umgegangen werden und somit dem Abbau sozialer Isolation von Drogenkonsumenten Vorschub geleistet werden könnte.

Kunst erscheint hierbei als ein ideales Medium, da sie es vermag, das Interesse von Menschen über soziale Grenzen hinweg zu wecken und so Raum für einen Dialog zwischen Menschen verschiedener Herkunft und mit unterschiedlichem Hintergrund zu schaffen. Kunst und die Freude daran kann dadurch die soziale Inklusion von Drogengebrauchern fördern und helfen, Vorurteile diesen gegenüber abzubauen.

 

Skulpturengarten

Wechselausstellung

Kunstgruppe

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/projekte/kunst-im-sozialen-raum/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kategorienarchiv: Kunst im sozialen Raum

  Dez 2020

Wechselausstellung SimPixx 4

„Bei Nacht“ von Simon

simpixx.deIn einer mehrteiligen Ausstellung präsentiert unser Mitarbeiter Simon Kleimeyer private Fotografien. Die vierte Ausstellung namens „Bei Nacht“ zeigt unter anderem Aufnahmen vom nächtlichen Köln, sowie unserem Kontaktladen.

24 Aug 2020

Wechselaustellung (Augen)Blicke

Wir erfassen Menschen nicht, wie sie sind, sondern wie wir sie sehen!

Meine Eigen-Wahrnehmung ist genauso eine „Interpretation“ wie die durch die Augen eines Anderen. Ein Jahr lang haben BewohnerInnen von LÜSA und der Fotograf Roland Lutz unter diesem Gedanken diskutiert, fotografiert, ausgewählt, das Projekt gemeinsam gestaltet, stets wurden zwei Portraits herausgefunden: Wie sehe ich mich selbst, wie sieht mich der Fotograf? Was sieht er? Was sehe ich, was ist mir wichtig? Wie können wir das fotografisch ausdrücken?

 

01 Mrz 2020

Kunstausstellung Wolfgang Hall

Ab März 2020 neue Bilder an unseren Wänden

Die Künstlergruppe um Wolfgang  Hall, aus dem Median- Wohnprojekt, Mathias-Brüggenstrasse, in Köln, ist so nett uns für die nächsten Wochen und gerne auch in Zukunft, immer mal wieder, mit Ihren Werken zu unterstützen.

Die Künstler dort sind selbst ehemalige Trinker oder Drogennutzer und freuen sich  ganz besonders darüber, dass ihre Werke bei VISION e.V. gesehen werden können.

Wolfgang Hall, der aus Edinburgh stammt, ist künstlerisch als Digital/Analog Artist und Musiker in der Welt zuhause.

Besondere Beachtung finden seine Video-Mapping-Installationen, aber auch Malerei, Bildhauerei, Happenings, sind ihm nicht fremd.

„So beeindruckt Wolfgang Hall mit surrealistisch anmutenden Landschaften und einer Fülle von Botschaften in seiner Videoinstallation, Gesichter zeigen die innere Spannung“ (Kölner Stadt-Anzeiger 06.11.18, von Heribert Rösgen)          

Wolfgangs Kunst findet man auf Facebook unter : https://www.facebook.com/wooli.hall

Ein wichtiger Teil seiner Arbeit, ist aber eben auch die Arbeit mit Bewohnern des Wohnheims in Bickendorf, wo er die  Kreativität der Menschen unterstützt, fördert und so dazu beiträgt, dass manch ein Mensch, der gar nicht wusste was in ihm steckt, mit Spaß und Freude eigene Talente freisetzen kann.

Hier ist die Bandbreite an Themen und Motiven groß und eine kleine Auswahl davon ist jetzt bei uns zu sehen.

01 Jan 2020

Wechselausstellungen 2020

Wechselausstellungen in Kontaktladen Kalk 2020

Januar: Substitution Posterausstellung

Februar – März:  Die Künstlergruppe um Wolfgang Hall, aus dem Median- Wohnprojekt Ausstellung I

Juni – August: Die Künstlergruppe um Wolfgang Hall, aus dem Median- Wohnprojekt Ausstellung II

ab August: Roland Lutz (Augen)blicke Portraits

  Aug 2019

Wechselausstellung SimPixx 3

„Aus der Nähe“ von Simon

simpixx.deIn einer mehrteiligen Ausstellung präsentiert unser Mitarbeiter Simon Kleimeyer private Fotografien. Die dritte Ausstellung namens „Aus der Nähe“ zeigt Nahaufnahmen (Makroaufnahmen) von Pilzen, einer Heuschrecke und eines Käfers.

  Jul 2019

Wechselausstellung SimPixx 2

„Auf Reisen“ von Simon

simpixx.deIn einer mehrteiligen Ausstellung präsentiert unser Mitarbeiter Simon Kleimeyer private Fotografien. Die zweite Ausstellung namens „Auf Reisen“ zeigt ausgewählte Fotos aus Tirol, der Eifel und der Nordsee.

04 Apr 2019

Wechselausstellung – Themenwoche „RESPEKT“

Respekt

Mit der Themenwoche „RESPEKT“ wollen wir im Rahmen der Wechselausstellung mit 7 Plakaten der Deutschen Aidshilfe Respekt gegenüber Drogengebraucher*innen, HIV-Positiven sowie homo-/bi-/trans-/intersexuellen Menschen fördern und den Abbau von Vorurteilen ihnen gegenüber voranbringen.

13 Feb 2019

Wechselausstellung Uwe

Uwe

  Jan 2019

Wechselausstellung SimPixx 1

„Auf vier Beinen“ von Simon

2015 kam der rumänische Straßenhund Carlos in sein Leben und natürlich mussten von ihm ständig Fotos gemacht werden (vorwiegend via Handy). Der Wunsch nach einer eigenen guten Kamera wurde stärker und vor zwei Jahren wurde eine solche angeschafft. Seitdem ist sie auf Spaziergängen mit Carlos fast immer dabei und er suchte stets nach Motiven – auch über die Hundefotografie hinaus. Ob Landschaften, Nahaufnahmen oder Langzeitbelichtungen, vieles wurde ausprobiert. Auch die Nachbearbeitung mit Lightroom wurde mehr und mehr genutzt und es erstaunt ihn immer wieder, wieviel man noch auch aus vermeintlich schlechten Fotos herausholen kann.

simpixx.deIn einer mehrteiligen Ausstellung präsentiert unser Mitarbeiter Simon Kleimeyer private Fotografien. In der ersten Ausstellung namens „Auf vier Beinen“ sind neben Hunden auch zwei Wölfe abgebildet.

18 Okt 2018

Wechselausstellung – Marina Latza

Touching Colours by Marina Latza

Während meines Studiums der Erziehungswissenschaften und der praktischen Durchführung in der Arbeit mit und über Menschen in Freiburg in den 90igern, entdeckte ich das vermehrte Umsetzen von Pädagogik und Praxis in der Kreativität. Allein schon aus dem Grund der Selbstreflexion und Relax Phasen war das Malen mit Farben sehr hilfreich und entspannend. Seit 2000 nun in Köln, entdeckte ich unter Hinzugabe von anderen Materialien, dass Bilder zum Anfassen entstanden. Meine erste Ausstellung in Köln in der Kaijtek Bar im Ferkulum nannte ich deshalb Touching Colours und behielt den Namen in der Signatur bei einigen Bildern bei. TC=Marina Latza

Viel Spaß beim Anschauen! ML Köln, 18.10.2018

13 Sep 2018

Wechselausstellung – Jürgen Schmeka

Jürgen Schmeka

Im Rahmen der diesjährigen „KalkKunst“ gibt es in den Räumlichkeiten von VISION e.V. bis zum 15.10.2018 eine Ausstellung von Jürgen Schmeka anzuschauen, wobei die Motive vom Kölner Dom, über Stillleben und Portraits bis hin zu Autos reichen.

Jürgen Schmeka, Baujahr 1961, ist wohnhaft in Köln und Malen und Zeichen ist sein Hobby. Gerne arbeitet er auch im Auftrag (zeichenkoenig24@gmx.de).

https://oldtimer-grafiker.jimdo.com

05 Jun 2018

Fotoausstellung von zwei Mitarbeitern

Mit der aktuellen Wechselausstellung stellen zwei Mitarbeiter von VISION gemeinsam ausgewählte Fotos aus.

Iza Ast

Unsere Mitarbeiterin Iza Ast, ausgebildete Foto-Medien-Fachfrau, fotografiert bereits seit ihrer Jugend. Während ihrer Ausbildung konnte sie ihre Fähigkeiten ausbauen und andere Techniken der Fotografie erlernen. Ihr besonderer Augenmerkmal liegt im Detail des Augenblicks.

Simon Kleimeyer

Unser Mitarbeiter Simon Kleimeyer hat seine Leidenschaft für Fotografie entdeckt und letztes Jahr durch eine neue Kamera weiter ausgebaut. Auf Spaziergängen mit seinem Hund Carlos sucht er seitdem stets nach Motiven, auch über die Hundefotografie hinaus.

23 Mrz 2018

Wechselausstellung Charlie Sommersault

Charlie Sommersault

01 Feb 2018

Wechselausstellung Roland Schmidt

Roland Schmidt

Ich bin ein Kölner Künstler und am 18.09.1972 in Köln geboren. Meinen Einstieg in die Kunst habe ich Ende der 80er Jahre mit dem Zeichnen und Malen von Landschaft sowie Aktmodellen gefunden. Weiterlesen »

03 Jan 2018

Wechselausstellung Genuss

Genuss!!

„Genuss ist eine positive Sinnesempfindung, die mit körperlichen und/ oder geistigem Wohlbehagen verbunden ist.“

Basierend auf der Arbeit von VISION e.V. soll mit diesem Fotoprojekt (aus dem Jahr 2015) darauf aufmerksam gemacht werden, dass psychoaktive Substanzen nicht nur im Kontext von Missbrauch und Abhängigkeit existieren, sondern auch Genuss dieser teils illeglisierten Substanzen möglich ist. Ziel ist nicht die moralisch-patriarchale Vorgabe absoluter Drogenfreiheit, sondern die Stärkung von Konsumkompetenz, Selbstverantwortung und selbstbestimmten kritischen Konsums.