12 Jan 2022

Neuer Bundesdrogenbeauftragter

Burkhard Blienert ist neuer Bundesdrogenbeauftragter

Das Bundeskabinett hat den Drogenpolitik-Experten Burkhard Blienert zum neuen Beauftragten der Bundesregierung für Sucht- und Drogenfragen ernannt.

„Mit der Ernennung von Burkhard Blienert verbinden wir die Hoffnung auf eine Richtungsänderung in der Drogenpolitik in Deutschland und auf stärkere Einbeziehung nichtstaatlicher Organisationen und Drogen gebrauchender Menschen“, sagt der Drogenreferent der Deutschen Aidshilfe (DAH) Dirk Schäffer. „Dass er dem Prinzip ‚Hilfe und Schutz statt Strafe‘ folgen will, ist ein wichtiges Signal.“

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2022/01/12/neuer-bundesdrogenbeauftragter/

11 Jan 2022

Der Fall Claudia J.

Tablettenschmuggel für den großen Bruder | Der Fall Claudia J.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2022/01/11/der-fall-claudia-j/

28 Dez 2021

Kleider Bazar

Kleider-Bazar

Heute findet bei uns ein Kleider-Bazar statt. Bis 15:30 Uhr könnt ihr euch bei uns aus einer großen Auswahl vom Humboldt-Gymnasium gespendeter Kleider etwas passendes raussuchen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/12/28/kleider-bazar/

24 Dez 2021

Weihnachtsessen To Go und Tütenausgabe

Die Ausgabe des Weihnachtsessen To Go und der Weihnachtstüten war ein voller Erfolg. Fast alle der angemeldeten 120 Personen waren da und noch ein paar mehr. Es herschte eine sehr entspannte Atmosphäre im Durchgangsverkehr. Die Wartezeiten auf Grund der Corona-Maßnahmen (max 10 bis 15 gleichzeitig auf das Gelände) blieben überschaubar und führte zu keinem übergroßen Stau vorm Empfang. Es verteilte sich sehr gut über die 3-stündige Öffnungszeit, so dass sogar für für etwas Aufenthalt und ein paar Gespräche Zeit war. Für die gelbe Marke bekam jeder an den rechten Fenstern leckeres Essen und wer wollte einen Becher Glühwein. Die nächste Station verlangte nach der weissen Marken für eine Weihnachtstüte. Die Hunde und Katzenbesitzer bekamen zudem für jedes ihrer Tiere eine der von Fressnapf XXL Köln gespendeten Care-Pakete.
 
Vielen Dank an alle Spender und die Krankenkasse AOK, die uns finanziell unterstützten. Ein besonderer Dank aber geht an alle Mitarbeitenden und Engagierten, die dies alles auch dieses Jahr wieder möglich gemacht haben! Ihr seid die besten!

 

 

Hier einige der beschenkten Hunde:

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/12/24/weihnachtsessen-to-go-und-tuetenausgabe/

24 Dez 2021

Weihnachtsessen “ToGo”

Heilig Abend

Kontaktladen in Kalk
Ausgabe von Weihnachtsessen “To Go” und Verteilung Weihnachtstüten
12:00-15:00 Uhr (Bitte bei uns in Kalk vorne im Büro anmelden)

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/12/24/weihnachtsessen-togo/

21 Dez 2021

Spenden von Fressnapf

Fressnapf spendete wieder Care-Pakete für Hunde und Katzen!

Am Dienstag, 21.12. wurde uns die Pakete von der Filiale in Kalk übergeben.

Jede der 45 Tüten ist prall gefüllt mit Futter, Leckerli und Spielzeug. Die großzügige Spende hat grade so noch in unseren Bulli gepasst.

Auf Grund von COVID-19 fällt dieses Jahr die Weihnachtsfeier in unseren Räumlichkeiten leider wieder aus, aber da es uns wichtig ist, den oft von Einsamkeit, Isolation und Depression betroffenen drogengebrauchenden Menschen insbesondere in dieser unsicheren Zeit Wertschätzung entgegen zu bringen, werden wir am Heilig Abend auch dieses Jahr wieder Weihnachtstüten verteilen und ein „Essen To Go“ anbieten. Durch die Care-Pakete von Fressnapf gehen die besten Freunde der Betroffenen bei der Weihnachtstütenverteilung nicht leer.

Vielen Dank an Fressnapf XXL Köln für die Spende und ein besonderer Dank an die Filiale Fressnapf Köln Kalk für das fleissige Packen der Pakete!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/12/21/spenden-von-fressnapf/

  Dez 2021

Spritzenautomat in Meschenich defekt

Unser Spritzenautomat in Meschenich funktioniert wieder

Seit Mitte November war der Spritzenautomat in Meschenich defekt. Dieser wurde nun wieder repariert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/12/20/spritzenautomat-in-meschenich-defekt/

17 Dez 2021

Portrait-Fotos Wechelausstellung Teil 2

Portrait-Projekt von Fotograf Axel König

Der freie Pressefotograf Axel König (www.axelkoenigfoto.com) zeigte Interesse daran, Portraits von Menschen, die Drogen gebrauchen, und jenen, die sich um diese Menschen sorgen und kümmern zu machen. VISION war ihm aus seiner Arbeit für den Kölner Wochenspiegel und die Stiftung Kalk Gestalten bekannt. An zwei Tagen im November und Dezember 2019 stand es Besucher*innen und Mitarbeitenden frei, den durch Molton abgetrennten Bereich zu betreten und sich porträtieren zu lassen. Termine mussten nicht abgesprochen werden und so wusste der Fotograf nicht, wer an den beiden Shooting‐Tagen kommt. Auf Vorgaben jeglicher Art wurde verzichtet. Die Wahl fiel auf Schwarz‐Weiß Aufnahmen, weil in den Augen von Axel König jede Farbe eine Aussage trifft. Die Ergebnisse der Fotosession haben uns begeistert und es sollte eine Ausstellung folgen.

Anfang 2020 machte uns aber Corona ein Strich durch die Rechnung und die Aufnahmen verschwanden vorerst in der Schublade. Nun fast zwei Jahre später haben wir uns dazu entschlossen, direkt mehrere Wechsel-Ausstellungen mit Fotos aus den Shootings zu erstellen. Die zweite Ausstellung besteht aus 14 Fotos.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/12/17/portrait-fotos-wechelausstellung-teil-2/

18 Nov 2021

Drogenkurier Nr. 128

Nach 16 Jahren wird Deutschland höchstwahrscheinlich ohne eine christdemokratische Regierungspartei auskommen müssen. Unser Mitleid hält sich in Grenzen, denn man muss diese Zeit im Hinblick auf eine Neuorientierung unserer Drogen­politik als verloren bezeichnen. Nun also versuchen Rot, Grün und Magenta (früher gelb) eine Regierung zu bilden. Der Klimawandel wird die Regierenden dazu zwingen Politik neu zu denken. Ähnliches sollte auch für eine nunmehr hoffentlich liberale und entideologisierte Drogenpolitik gelten.

Erste Diskussionen, die sich einzig auf eine Entkriminalisierung von Cannabis fokussieren, greifen unserer Ansicht nach zu kurz. Denn nur wenn Produktion und Vertrieb von Cannabis in staatliche Hände kommen und gleichsam der Erwerb und Besitz von anderen bisher illegalen Substanzen wie Heroin, Kokain und Amphetamin entkriminalisiert wird, wird man den Schwarzmarkt zurückdrängen und Millionen von Drogenkonsument*innen entkriminalisieren.

  • thumbnail of Kurier-128-internet-1In dieser Ausgabe stellen wir drei unterschiedliche Patient*innen vor, die sich für die Substitution entschieden haben.
  • Drogenselbsthilfefreundlich zu sein macht Sinn – Zu unserer großen Freude, interessieren sich immer mehr Einrichtungen der Aids­ und Drogenhilfe für das Zertifikat „Drogenselbsthilfefreundliche Einrichtung“. In dieser Ausgabe stellen wir die Verleihungen in Viersen, Hamburg, Münster und Dortmund vor.
  • “Drug Checking in Deutschland” Das DROGERIE-­Projekt in Erfurt hat die rechtlichen Hürden des BfArM und des Innenministeriums genommen und das erste Drug Checking Projekt in Deutschland eingerichtet.
  • Diskriminierung im Gesundheitswesen … ist leider weiter ein großes Thema – auch in dieser Ausgabe

Hier ist die Onlineausgabe zu finden und die Druckversion liegt in den nächsten Tagen in euren Briefkästen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/11/18/drogenkurier-nr-128/

16 Okt 2021

Mitgliederversammlung 2021

Bei der Mitgliederversammlung waren leider nicht viele Mitglieder da…

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/10/16/mitgliederversammlung-2021-2/