Letzte Beiträge

02 Sep 2020

Wichtiger Hinweis!

Liebe Besucher*innen

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass seit kurzem neben unserer Einrichtung eine Grundschule eingezogen ist. Also befinden sich hier täglich viele kleine Kinder und deren Eltern.

Als Einrichtung der Drogenhilfe wünschen wir uns eine gute Nachbarschaft und Zusammenarbeit.Deshalb bitten wir euch um Unterstützung.

Bitte vermeidet im Umkreis der Schule Müllentsorgung von Konsumutensilien und nutzt ggf. andere Orte für euren Konsum.

Wir wissen, dass dies nicht immer einfach ist, jedoch brauchen wir eure Mithilfe, um ein vernünftiges Miteinander zu gestalten.

Vielen Dank für euer Verständnis. Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Das Vision Team

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/09/02/wichtiger-hinweis/

  Apr 2020

Corona und Drogengebrauch

thumbnail of JES_200414_COVID-19-Flyer_A6_Neu_Web

Flyer (DIN A6)

plakat

Plakat (DIN A2)

Der JES Bundesverband hat das erste deutschsprachige Medium zum Thema „COVID 19 und Drogengebrauch“ erstellt. Das Medium wendet sich mit kurzen und sehr praxisnahen Informationen an aktuell Drogen gebrauchende Menschen und gibt Hinweise zur Vermeidung von COVID 19 und weitere wichtige Tipps.Die ersten 12.000 Exemplare des Mediums waren schnell vergriffen, daher haben wir die Chance genutzt um eine aktualisierte Version des Leporellos und ein ganz neues Plakat zu realisieren.

Beides kann im Medienshop des JES Bundesverbandes kostenlos bestellt werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/04/17/corona-und-drogengebrauch/

18 Mrz 2020

Corona – Informationen für Drogengebraucher*innen und Substituierte

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/03/18/corona-informationen-fuer-drogengebraucherinnen-und-substituierte/

02 Sep 2020

Instagram

Wir freuen uns, euch jetzt auch Instagram begrüßen zu dürfen!
https://www.instagram.com/vision_ev/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/09/02/instagram/

31 Aug 2020

International Overdose Awareness Day

Am Montag ist der International Overdose Awareness Day IOAD, den wir auch bei uns begehen möchten. Dazu bieten wir euch die Möglichkeit an einem 1. Hilfe und Naloxon Training teilzunehmen. So könnt ihr wichtiges Wissen erlangen, wie im Falle einer Überdosierung mit Opiaten Leben gerettet werden kann.

Wir beginnen am 31.08.2020 um 11.00 Uhr.

Wir freuen uns über eure Teilnahme.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/08/28/ioad2020/

24 Aug 2020

Wechselaustellung (Augen)Blicke

Wir erfassen Menschen nicht, wie sie sind, sondern wie wir sie sehen!

Meine Eigen-Wahrnehmung ist genauso eine „Interpretation“ wie die durch die Augen eines Anderen. Ein Jahr lang haben BewohnerInnen von LÜSA und der Fotograf Roland Lutz unter diesem Gedanken diskutiert, fotografiert, ausgewählt, das Projekt gemeinsam gestaltet, stets wurden zwei Portraits herausgefunden: Wie sehe ich mich selbst, wie sieht mich der Fotograf? Was sieht er? Was sehe ich, was ist mir wichtig? Wie können wir das fotografisch ausdrücken?

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/08/24/wechselaustellung-augenblicke/

20 Aug 2020

Teilnehmer*innen gesucht

thumbnail of Vision_DRUGLAND_Aushang

Teilnehmer*innen gesucht!

DRUGLAND THEATER ist ein Kooperationsprojekt der Sommerblut Kulturfestival e.V, des SKM Köln e.V. und VISION e.V.

DRUGLAND THEATER ist ein Angebot für Menschen mit Suchtproblemen aller Art, die Interesse haben, in einer bunten Gruppe ihre Fähigkeiten, ihr Potenzial und ihre Kreativität sinnvoll einzubringen.

Im Rahmen des Theaterfestivals SOMMERBLUT wird es im Mai 2021 eine Aufführung geben.

WIR SUCHEN DICH!
Mach mit und sei dabei beim DRUGLAND THEATER!

Wir suchen Darsteller*innen, aber auch Teilnehmer*innen, die schneidern oder schminken können, handwerklich begabt sind oder Erfahrungen im Bereich Licht & Ton mitbringen.

Am 13.08.2020 um 17:30 Uhr werden wir das Projekt im Kontaktladen am Hbf. beim SKM vorstellen.

Am 20.08.20 um 16:00 Uhr werden wir das Projekt im Kontaktladen Kalk bei VISION e.V. vorstellen.

Wir werden uns regelmäßig (außer an Feiertagen) immer donnerstags,um 15:30 Uhr im Freien Werkstatt Theater, Zugweg 10 (Hinterhof, 2. Stock), 50677 Köln treffen.

Bei Interesse an einem Kennenlerngespräch meldet Euch gern bei:
• Jürgen Fais (Projektleiter): 015734538565 // juergenfais@gmail.com
• Hanna Glaser: hanna.glaser@sommerblut.de

 

SKM_DRUGLAND_Aushang

Vision_DRUGLAND_Aushang

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/08/20/teilnehmerinnen-gesucht/

13 Aug 2020

Eindrücke vom Jubiläum

Fotos erstellt von Iza Ast

Audio-Mitschnitte

(die Mitschnitte der DJs können wir leider auf Grund von Copyright nicht veröffentlichen)

Begrüßung durch David Tepr

MP3-Download: 02-Begrüßung-David-Tepr.mp3

Rede von Claudia Schieren

MP3-Download: 03-Rede-Claudia-Schieren.mp3

Rede von Elfi Scho-Antwerpes

MP3-Download: 04-Rede-Elfi-Scho-Antwerpes.mp3

Rede von Jochen Lenz

MP3-Download: 06-Rede-Jochen-Lenz.mp3

Rede von Susanne Kottsieper – Geschenkübergabe von JES NRW e.V.

MP3-Download: 08-Rede-Susanne-Kottsieper-Geschenk-von-JES-NRW.mp3

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/08/13/eindruecke-vom-jubilaeum/

13 Aug 2020

Wir laden ein zum Sektempfang

30-jähriges Jubiläum – wir laden ein zum Sektempfang

Am 13.08.1990 wurde der Junkie Bund Köln in das Vereinsregister eingetragen und besteht nun seit 30 Jahren. Dieses Jubiläum möchten wir gemeinsam mit euch feiern.

Im Beach Style werden wir am Donnerstag, den 13.08.2020 von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr auf unserem Außengelände in Kalk ein geselliges Beisammensein mit einem Sektempfang anbieten. Für Verpflegung, Musik, gute Laune und ein paar Erinnerungen an die vergangenen Jahre sind gesorgt. Lediglich das Meer können wir nicht bieten.

Die musikalische Begleitung unseres Jubiläums übernehmen 4 DJ’s. 3 von ihnen sind Mitarbeiter*innen von VISION. Lockerer Chill-Sound bis hin zu fluffigen Beats werden unser Gelände in eine kleine Beach-Party verwandeln. Die Uhrzeiten auf dem Flyer sind nur ungefähre Richtwerte ohne Gewähr.

Wir freuen uns, Sie/Dich hier zu sehen. Eine kurze Rückmeldung unter: info@vision-ev.de oder unter 0221.8200730 würde uns bei der Planung helfen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/08/13/30-jahre/

  Jul 2020

Jahresbericht 2019

thumbnail of VISION-Jahresbericht-2019Wir freuen uns, den Jahresbericht präsentieren zu können.

Download VISION-Jahresbericht-2019.pdf (8 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/07/22/jahresbericht-2019/

21 Jul 2020

Fotos vom Gedenktag 2020

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/07/21/fotos-vom-gedenktag-2020/

21 Jul 2020

Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen 2020

VISION e.V. plante schon länger eine weitere Veranstaltung auf dem Kölner Rudolfplatz. Nun hindert Covid-19 uns daran, in der Kölner Innenstadt die Gedenkveranstaltung abzuhalten. Die Pläne verschwinden also erstmal in der Schublade für hoffentlich das nächste Jahr.

JETZT ERST RECHT!

Trotz der aktuell schwierigen Situation wollen wir in diesem Jahr den internationalen Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher*innen am 21. Juli durchführen.

Selbstverständlich kommen wir nicht umhin, das Thema Corona/COVID 19 thematisch einzubeziehen, denn die COVID 19 Pandemie hat sowohl den Wert unseres Hilfesystems für drogengebrauchende Menschen deutlich gemacht als auch brüchige Nahtstellen verdeutlicht.

Somit werden wir auf dem Gelände unseres Kontaktladens in Kalk den verstorbenen Drogengebraucher*innen mit einer kleinen Feier gedenken.

Dienstag, 21. Juli 2020
von 12 Uhr bis 16 Uhr

VISION e.V., Neuerburgstr. 25, 51103 Köln Kalk

 

 

Im Jahr 2019 sind bundesweit 1398 Drogen gebrauchende Menschen an den Folgen des Konsums illegaler Substanzen verstorben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/07/21/gedenktag-fuer-verstorbene-drogengebraucherinnen-2020/