Letzte Beiträge

  Sep 2019

In loving memory of Patta Restless

In loving memory of Patta Restless

Vor 4 Wochen ist Patta Restless von uns gegangen.

Er hat mit seiner Band DLAA den Gedenktag für verstorbene Drogengebrauchende Menschen bereichert (2017 und 2018).

Jetzt gedenken wir ihm…

 

Be in Peace Patrick! Du wirst sehr fehlen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/10/01/in-loving-memory-of-patta-restless/

27 Sep 2019

Fotos vom JES Jubiläum | Fachtag und Party

Um mehr Fotos anzusehen, auf weiterlesen klicken…
Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/09/27/fotos-vom-jes-jubilaeum-fachtag-und-party/

21 Sep 2019

Einzigartig, unartig und unverzichtbar

30 Jahre JES – Einzigartig, unartig und unverzichtbar

von Axel Schock

Seit 30 Jahren setzt sich der JES-Bundesverband für die Interessen und Rechte Drogen gebrauchender Menschen ein. Zum Jubiläum würdigen Wegbegleiter_innen die Arbeit des international geachteten Selbsthilfenetzwerks – und zeigen auf: JES wird weiterhin gebraucht.

Viele der Themen in der Drogenhilfe und Präventionsarbeit, die heute selbstverständlich sind – sei es die Vergabe steriler Utensilien zum Drogenkonsum oder die Substitution – stießen Ende der 80er-Jahre auf große politische Widerstände.

Dass sich in den letzten drei Jahrzehnten so viel bewegt und verändert hat, dazu hat auch das Selbsthilfenetzwerk JES (JES steht für Junkies, Ehemalige und Substituierte) entscheidend beigetragen. Zwar hatte es mit dem Kasseler Junkie-Bund bereits 1982 einen ersten Zusammenschluss von Drogengebraucher_innen gegeben, doch erst mit JES eine bundesweit vernetzte und aktive Drogenselbsthilfeorganisation.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/09/21/einzigartig-unartig-und-unverzichtbar/

19 Sep 2019

Robert Jäger

Mit großer Bestürzung mußten wir erfahren das Robert, unser langjähriger Kooperationspartner bei der Patenschaft und Pflege des Kalker Stadtgartens, in Folge eines tragischen Unfalls am 12. September verstorben ist.

Wir werden seine offenes, häufig sehr direktes aber stets ehrliches Wesen sehr vermissen.

Seiner Familie, seiner Frau Heike und den beiden Söhnen, wünschen wir in dieser schweren Zeit viel Kraft.

Die Verantwortung für „seinen“ Stadtgarten werden wir gerne weiter tragen und in seinem Sinne fortführen.

Marco Jesse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/09/19/robert-jaeger/

19 Sep 2019

Kirsten A.

In der Nacht des 28.August ist mit Kirsten ein Mensch von uns gegangen der von uns allen mehr als nur geschätzt und gemocht wurde. Ihr wacher intelligenter und kritischer Geist hat es ihrem Gegenüber nie leicht gemacht. Grade das hat ihre starke Persönlichkeit ausgemacht.

Wer das Privileg hatte von Kirsten gemocht zu werden, hat einen Menschen an seiner Seite gehabt, für den Freundschaft weit mehr als nur ein Wort war.

Kirsten kannte uns schon aus den Anfangszeiten des Junkie Bund und war dem Selbstverständnis und der Philosophie von VISION immer ganz besonders verbunden.

Wir alle werden sie sehr vermissen aber nie vergessen.

Mach et jot Kirsten !

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/09/19/kirsten-a/

31 Aug 2019

Overdose awareness day

thumbnail of – IN0030 ENTWURF3 PostkarteAm 31.8. gedenken Freunde, Angehörige und Selbsthilfeorganisationen der Opfer von Überdosierungen. Ihre Botschaft: Viele Drogentodesfälle lassen sich vermeiden. Die Mittel sind bekannt – was fehlt, ist der politische Wille.

Seit 2001 ist der 31. August all jenen Menschen gewidmet, die durch eine Überdosis ihr Leben verloren oder schwere Schäden erlitten. Der International Overdose Awareness Day, von der Managerin eines Spritzentauschprogramms der Heilsarmee in Melbourne ins Leben gerufen, soll aber zugleich auch die Öffentlichkeit für die Notwendigkeit einer besseren Prävention sensibilisieren.

Die Mittel, um Drogentodesfälle zu vermeiden, sind bekannt, häufig fehlt es aber an der Unterstützung der Politik und auch des Gesundheitssystems…

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/08/31/overdose-awareness-day/

30 Aug 2019

Outdoor Vernissage und Workshop

Die Kölner Künstlerin Niko Es arbeitet in Kooperation mit VISION e.V. an einem Kunstprojekt mit und für Drogengebraucher*innen, Obdachlose oder für Menschen mit ähnlichem Background.

Wöchentl. Kunst-Workshop „Memento Mori“ seit Januar

Niko Es: „mit dem Kunstworkshop zum Thema ‚Memento Mori‘ biete ich den Besucher*innen von VISION e.V. seit Anfang Januar wöchentlich die Möglichkeit, gemeinsam Themen zu erarbeiten und künstlerisch umzusetzen. Hierbei spielen für mich Konsument*innen und ihre Erfahrungswerte eine ganz entscheidende Rolle. Menschen in schwierigen, prekären Lebenslagen, Menschen die von der Gesellschaft ausgegrenzt werden mit Akzeptanz zu begegnen, ist für mich ebenso wie für VISION e.V. eine relevante Forderung an die Gesellschaft.

Kunst-Vernissage am 30.8. von 10:00 bis 14:00 Uhr

Mit dem Kunstworkshop hat Niko Es die Gelegenheit geboten, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Diese Ergebnisse werden am 30.08.2019 in einer Outdoor Vernissage präsentiert. Im Rahmen der Veranstaltung können die Objekte weiter bearbeitet werden. Der Titel „Memento Mori – sei erinnert, du stirbst“ – soll auch Bezug nehmen auf den „Internationalen Overdose Awareness Day“, der auf die vielen, vielen Überdosierungen aufmerksam macht, die nach wie vor Drogen konsumierende Menschen betreffen.

Notfall-Parcours 30.8. von 10:00 bis 12:30 Uhr

Am 30. August wollen wir uns auch auf andere Art und Weise mit dem Thema Überdosierung  und Drogennotfall beschäftigen. Es wird einen kleinen Parcours mit einigen Stationen geben, an denen Notfallhilfe wie folgt trainiert werden kann,

  • stabile Seitenlage
  • was tun im Notfall?
  • Beatmung und Herzmassage
  • Einsatz von Naloxon

VISION e.V. und Niko Es laden ein und freuen sich über zahlreiche Besucher*innen und Interessent*innen. Es wird für das leibliche Wohl gesorgt und kalte Getränke stehen ausreichend zur Verfügung.

Veranstaltungsort: VISION e.V., Neuerburgstr. 25, 51103 Köln

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/08/30/outdoor-vernissage-und-workshop/

  Aug 2019

Wechselausstellung SimPixx 3

„Aus der Nähe“ von Simon

simpixx.deIn einer mehrteiligen Ausstellung präsentiert unser Mitarbeiter Simon Kleimeyer private Fotografien. Die dritte Ausstellung namens „Aus der Nähe“ zeigt Nahaufnahmen (Makroaufnahmen) von Pilzen, einer Heuschrecke und eines Käfers.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/08/01/wechselausstellung-simpixx-3/

20 Jul 2019

Fotos vom Gedenktag

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/07/20/fotos-vom-gedenktag-9/

20 Jul 2019

Videos vom Gedenktag

Playlist mit allen Videos vom Gedenktag

Short-Link: http://bit.ly/2ZLwnWxx

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/07/20/videos-vom-gedenktag/