02 Dez 2017

Fotos vom Kalker Adventsmarkt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/12/02/kalker-adventsmarkt/

02 Dez 2017

Kalker Adventsmarkt 2017

Unter zahlreicher Beteiligung vieler Vereine, u.a. auch VISION e.V., Institutionen und BürgerInnen aus Kalk und durch die freundliche Unterstützung der GAG, können Jung und Alt am Samstag, dem 02.12.2017 von 13.00 bis 18.00 Uhr wieder einen vorweihnachtlichen Tag in ihrem Veedel erleben. Um 13.30 Uhr wird er offiziell von Bezirksbürgermeister Marco Pagano eröffnet.
Wo? Kalker Markt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/12/02/kalker-adventsmarkt-2017/

30 Nov 2017

Drogenkurier Nr. 112

Titel-Thema

  • Das neue Substitutionsrecht – alles anders, aber auch alles besser?

Download

Drogenkurier Nr. 112 (3 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/11/30/drogenkurier-nr-112/

18 Nov 2017

Markstein für die Malteser

Markstein für die Malteser

Einweihung Katholische Hilfsorganisation zieht mit rund 400 Mitarbeitern in ein neues Bürogebäude am Deutzer Feld

VON CLEMENS SCHMINKE

„Unglaublich funktional“, nannte Erich Prinz zu Lobkowicz, Präsident der deutschen Assoziation des Malteserordens, die moderne Zentrale in Kalk, in die der Malteser Hilfsdienst bereits im Oktober umgezogen ist. Am Freitag ist das Gebäude mit einem Familienfest für die rund 400 Mitarbeiter eingeweiht worden. Außer der Funktionalität – „manchmal am Rande von sehr einfach“ – stehe der Bau für eine „energetische Meisterleistung“, sagte Lobkowicz: Es ist ein Niedrigenergie-Gebäude mit großen Anlagen für den Tagesbetrieb und einem Energiesparmodus für die Nacht. Bürgermeister Ralf Heinen bezeichnete die Immobilie als „Markstein“ des Baugebiets „Deutzer Feld“, das seinem Namen zum Trotz in Kalk liegt. Ungewöhnlich für ein Bürogebäude, aber passend dazu, dass der Nutzer eine katholische Hilfsorganisation ist: Im vierten Stock gibt es eine Kapelle. Kardinal Rainer Woelki weihte sie und den Altar im Rahmen eines Pontifikalamts. „Lass uns mit allen Brüdern und Schwestern, die künftig Gottesdienst feiern in dieser Kapelle, zur himmlisehen Stadt Jerusalem“, sagte der Erzbischof bei der Segnung. Danach schickten Kinder aus dem Innenhof ihre an 500 Luftballons befestigten Wünsche gen Himmel.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/11/18/markstein-fuer-die-malteser/

17 Nov 2017

Voller Scham und Sehnsucht

Voller Scham und Sehnsucht

Immer mehr Frauen sind obdachlos.
Sie leben auf der Straße besonders gefährlich.
Zwei Kölner Betroffene erzählen

VON ALEXANDRA RINCENDAHL

Die Tauben, das sind meine Freunde.“ Für Nora N., die an ihrem Stammplatz rechts neben dem Haupteingang des Hauptbahnhofs sitzt, sind die Tiere auf der Domplatte Seelenverwandte. Verkannt als schmarotzende Ratten der Lüfte. „Bettler, genau wie ich, Seelenverwandte.“ Die 34-jährige Frau mit den rot gefärbten Haaren und den feinen Gesichtszügen lebt mit Unterbrechung auf der Straße seit sie 17 Jahre alt ist. Fast genauso lange kämpft sie gegen ihre Drogensucht, in die sie in ihrer jugendlichen Rebellion damals als Punk irgendwie reingerutscht ist.

Sie schnorrt, um sich den Lebensunterhalt zu verdienen. Nora, die offen über ihr Leben als Frau auf der Straße redet und in der Stadt bekannt ist, ist eine Ausnahme. Denn obwohl die Zahl der obdachlosen Frauen in Köln wie auch bundesweit stetig steigt, bleiben sie im Stadtbild merkwürdig unsichtbar. Egal, ob vor dem eigenen Supermarkt im Veedel oder entlang der Hohe Straße: Fast ausschließlich Männer prägen das Stadtbild.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/11/17/voller-scham-und-sehnsucht/

17 Nov 2017

European HIV-Hepatitis Testing Week

European HIV and Hepatitis Testing Week, click here for more info - www.testingweek.eu

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/11/17/european-hiv-hepatitis-testing-week/

14 Nov 2017

HCV Schulungen

An zwei kompletten Tagen widmeten wir uns dem Thema Hepatitis C indem wir in kurzen intensiven Blöcken über Infektionsvermeidung, Krankheitsfolgen und vor allem über die neuen Behandlungen informierten. In kleinen Gruppen mit bis zu 5 Teilnehmern war dies effektiv und erfolgreich möglich. Viele offene Fragen wurden so beantwortet und mit einigen Mythen und Irrtümern aufgeräumt. Möglich wurde dies durch die Unterstützung des JES Bundesverband e.V. und die Firma Abbvie, die die Trainings finanzierte ohne inhaltlich Einfluss nehmen zu wollen. Dafür geht unser Dank an die Förderer.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/11/14/hcv-schulungen/

04 Nov 2017

Zu Hause im Nirgendwo

Zu Hause im Nirgendwo

STRASSENKINDER Der Verein Auf Achse unterstützt Kinder ohne Obdach mit den Projekten „Boje“ und „Boot“

VON DIRK RIßE

Wie alles begann, will Jessica (Name geändert) nicht erzählen. Nur so viel, dass es zu Hause oft gekracht hat. Irgendwann in diesem Sommer hielt sie es nicht mehr aus. Hat drei Tage lang überlegt, hat die Koffer gepackt und ist von zu Hause abgehauen. Raus aus Münster, in den Bus, allein und einsam ins Ungewisse. Gelandet ist sie in Köln, wo sie in diesem Sommer Wochen und Monate auf der Straße gelebt hat.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe schätzt, dass bundesweit 335.000 Menschen teilweise und 39.000 Menschen dauerhaft auf der Straße leben – Tendenz stark steigend. Knapp neun Prozent – immerhin 29.000 Mädchen und Jungen – sind minderjährige Kinder und Jugendliche. Wie viele junge Menschen in Köln obdachlos sind, können auch Experten nicht sagen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/11/04/zu-hause-im-nirgendwo/

30 Okt 2017

Wechselausstellung Kunstkurs

Impressionen

Seit Anfang dieses Jahres bietet VISION e.V., unter Anleitung der Mitarbeiterin Iza, für alle Interessierten einen wöchentlich stattfindenden Kunstkurs an. Die im Rahmen dieses Kurses entstandenen Bilder sind bis Ende November im Junkie-Bund-Café zu besichtigen. Die Bilder sind für kleines Geld auch käuflich zu erwerben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/10/30/wechselausstellung-kunstkurs/

25 Okt 2017

Drogenkonsumraum in Kalk

Drogenkonsumraum in Kalk

Kalk (kg). Ein Konsumraum für Drogenabhängige ist etwas Unspektakuläres. Diese Erfahrung hätten Besucher nach einer Führung durch den Drogenkonsumraum des Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) am Hauptbahnhof gemacht, berichtete Norbert Teutenberg, Leiter der SKM-Beratungsstelle für Drogenabhängige in Kalk, auf der zweiten Sicherheitskonferenz, die sich mit der Einrichtung eines Drogenkonsumraums in Kalk beschäftigte.

Der Sozialpädagoge erklärte, dass es in den 17 Jahren, in denen er nun schon beim SKM an der Dieselstraße arbeite, keine erhöhte Kriminalität im Umfeld gegeben habe. Polizei-Inspektionsleiter Uwe Reischke stellte hinsichtlich der Kriminalitätszahlen fest: „Kalk ist eigentlich in Ordnung und im Vergleich zur Innenstadt ein ‚Paradies'“.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2017/10/25/drogenkonsumraum-in-kalk/