15 Mrz 2021

Sonderregelung Substitution

Informationen von der Drogenbeauftragten:

Nach wie vor stellt das Virus SARS-CoV-2 Deutschland und die Welt vor große Herausforderungen: Gesundheitlich, wirtschaftlich, sozial. Besonders betroffen sind Menschen, die auf eine kontinuierliche ärztliche Versorgung angewiesen sind. Dies gilt insbesondere für Substitutionspatientinnen und -patienten. Mit der heute durch den Deutschen Bundestag beschlossenen Änderung des Infektionsschutzgesetzes werden die im April 2020 geschaffenen Sonderregelungen für die Substitutionsbehandlung um zunächst drei Monate verlängert.

Den kompletten Artikel findet ihr hier:

https://www.drogenbeauftragte.de/presse/detail/sonderregelungen-fuer-die-substitution-verlaengert/?fbclid=IwAR2QSSrXKX2n3NaUMUIoggs8Xw8SYGebbrv6YvFaevozBVKVimkzR4cKGeU

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/03/15/sonderregelung-substitution/

12 Mrz 2021

Wechselausstellung

Ab März 2021 neue Bilder an unseren Wänden

Die Künstlergruppe um Wolfgang  Hall, aus dem Median- Wohnprojekt, Mathias-Brüggenstrasse, in Köln, ist so nett uns für die nächsten Wochen und gerne auch in Zukunft, immer mal wieder, mit Ihren Werken zu unterstützen.

Die Künstler dort sind selbst ehemalige Trinker oder Drogennutzer und freuen sich  ganz besonders darüber, dass ihre Werke bei VISION e.V. gesehen werden können.

Wolfgang Hall, der aus Edinburgh stammt, ist künstlerisch als Digital/Analog Artist und Musiker in der Welt zuhause.

Wolfgangs Kunst findet man auf Facebook unter : https://www.facebook.com/wooli.hall

Ein wichtiger Teil seiner Arbeit, ist aber eben auch die Arbeit mit Bewohnern des Wohnheims in Bickendorf, wo er die  Kreativität der Menschen unterstützt, fördert und so dazu beiträgt, dass manch ein Mensch, der gar nicht wusste was in ihm steckt, mit Spaß und Freude eigene Talente freisetzen kann.

Hier ist die Bandbreite an Themen und Motiven groß und eine kleine Auswahl davon ist jetzt bei uns zu sehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/03/12/wechselausstellung/

12 Mrz 2021

Dankeschön

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Funksitzung 2021 und allen teilnehmenden Künstler, die den Erlös aus ihren Werken in der Höhe von 120 € an uns gespendet haben. Die Übergabe fand am Mittwoch auf dem Gelände von VISION e.V. statt.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/03/12/dankeschoen-2/

04 Mrz 2021

Neue Friseurzeiten

Hallo liebe Gäste,

unser Friseursalon hat wieder geöffnet. Bitte beachtet den neuen Tag und die neuen Zeiten!

Euer Team von VISION e.V.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/03/04/neue-friseurzeiten/

04 Mrz 2021

Drogenkurier 125

Es ist mal wieder soweit, wir haben es geschafft die erste Ausgabe des neuen Jahres fertigzustellen. Wie immer haben wir versucht aktuelle Themen die euch als Drogengebraucher*innen, Mitarbeiter*innen in Aids- und Drogenhilfen und Sie als Ärzt*innen und als Wissenschaftler*innen interessieren, zusammenzufassen.

Unser Topthema setzt sich mit einem Modellprojekt zur niedrigschwelligen Substitution auseinander. Wir hoffen das das Hamburger Modell im „Drob inn“ als Blaupause für weitere Projekte solcher Art dienen kann.

Neben der Vorstellung des BfArM Berichts, der neuen Daten und Fakten zur Substitutionbehandlung zusammenfasst, haben wir Substituierte gefragt, ob sie uns ihre Erfahrungen der Umstellung auf ein neues Medikament vorstellen möchten. Diesesmal geht es um das erste Depotmedikament in der Substitution.

Auch das Thema Hepatitis C ist wieder „im Boot“, da es einfach sehr viel neue Entwicklungen gab, die wir euch und Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Zudem findet ihr wie immer Infos aus unserem Verband und unserem Netzwerk. Wir stellen zudem neue Medien und Initiativen wie „100000Substituierte bis 2022“ vor.

Hier könnt ihr die aktuelle Ausgabe herunterladen:

https://www.jes-bundesverband.de/wp-content/uploads/2021/03/Kurier-125-internet.pdf

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/03/04/drogenkurier-125/

24 Feb 2021

Zelt 2.0

Hallo liebe Gäste,

unser Zelt steht wieder und lädt zum verweilen ein!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/02/24/zelt-2-0/

24 Feb 2021

DROGENSELBSTHILFE-FREUNDLICHE EINRICHTUNG

Verliehen durch den JES Bundesverband e.V. und JES NRW e.V. haben wir als VISION e.V. das Zertifikat „DROGENSELBSTHILFE-FREUNDLICHE EINRICHTUNG“ erhalten, was uns persönlich sehr stolz macht und wofür wir uns bedanken möchten.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/02/24/drogenselbsthilfe-freundliche-einrichtung/

25 Jan 2021

Information Kontaktladen

Hallo liebe Gäste,

aufgrund der traurigen Tatsache, dass unser Kontaktladenzelt den Schneemassen vom Wochenende nicht standgehalten hat, gibt es leider einige Änderungen.

Aktuell dürfen sich nur sechs Gäste gleichzeitig im Kontaktladen aufhalten. Aufgrund dessen gilt daher ebenfalls eine Aufenthaltsdauer von höchstens einer Stunde, um auch anderen Gästen die Möglichkeit zu geben sich in unseren Räumlichkeiten aufzuwärmen.

Wir bitten um eure Mithilfe und euer Verständnis in dieser schwierigen Situation.

Euer Team von VISION e.V.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/01/25/information-kontaktladen/

21 Jan 2021

Tafelausgabe

Hallo liebe Gäste,

aus organisatorischen Gründen findet die Tafelausgabe ab kommender Woche schon um 13.30 Uhr statt.

Um eine geordnete Ausgabe zu gewährleisten, dürfen sich zukünftig nur noch Gruppen von 10 Personen (mit den geforderten Mindestabständen) anstellen. Sobald diese 10 Personen versorgt sind kommen die nächsten 10 Personen dran usw. Wir bitten euch, uns dabei so gut es geht zu unterstützen!

Euer Team von VISION e.V.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/01/21/tafelausgabe/

08 Jan 2021

Wechselausstellung Aits und Kreuser

Ausstellung von Ursula Aits und Johannes Kreuser

Die Kölner Künstler*innen  Ursula Aits und Johannes Kreuser stellen uns in den nächsten 6 Wochen ausgewählte Kunstwerke zur Verfügung.

Ursula Aits verarbeitet in ihren Kunstwerken vier künstlerische Grundtechniken der Acrylmalerei. Zu sehen sind eine Mischung aus dreidimensionalen Bildern, Neopop und Fantasiebildern.

Johannes Kreuser verwendet realistische Ölmalerei und fotorealistischen Kunst. In seinen Bildern versucht er die die heutige Zeit einzufangen und in Form einer emotionalen persönlichen Auseinandersetzung die Realität künstlerisch zu spiegeln.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/01/08/wechselausstellung-aits-und-kreuser/