Mrz 2020

Rückblick auf den Fachtag bei „30 Jahre JES“

Der JES Bundesverband hat im Nachgang zum 30 jährigen Jubiläum einen visuellen Rückblick des Fachtages erstellt. Im September 2019 hat das JES Netzwerk gemeinsam mit dem JES NRW Landesverband zum Fachtag „Gegenwart und Zukunft der Dorgenselbsthilfe in Deutschland“ eingeladen.

Neben Plenarvorträgen und Arbeitsgruppen, die sich mit aktuellen Themen auseinandersetzten gab es auch praxisnahe Angebote wie Drogennotfalltraining und HEP C Testung.

Euch erwartet ein kurzweiliger Film mit tollen Szenen, guter Mucke und einem Schnitt wie es besser nicht gemacht werden kann. Wir wünschen allen viel Spaß und gute Erinnerungen an einen tollen Event!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/03/24/rueckblick-auf-den-fachtag-bei-30-jahre-jes/

18 Mrz 2020

Corona Epidemie

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/03/18/corona/

18 Mrz 2020

Corona – Informationen für Drogengebraucher*innen und Substituierte

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/03/18/corona-informationen-fuer-drogengebraucherinnen-und-substituierte/

01 Mrz 2020

Kunstausstellung Wolfgang Hall

Ab März 2020 neue Bilder an unseren Wänden

Die Künstlergruppe um Wolfgang  Hall, aus dem Median- Wohnprojekt, Mathias-Brüggenstrasse, in Köln, ist so nett uns für die nächsten Wochen und gerne auch in Zukunft, immer mal wieder, mit Ihren Werken zu unterstützen.

Die Künstler dort sind selbst ehemalige Trinker oder Drogennutzer und freuen sich  ganz besonders darüber, dass ihre Werke bei VISION e.V. gesehen werden können.

Wolfgang Hall, der aus Edinburgh stammt, ist künstlerisch als Digital/Analog Artist und Musiker in der Welt zuhause.

Besondere Beachtung finden seine Video-Mapping-Installationen, aber auch Malerei, Bildhauerei, Happenings, sind ihm nicht fremd.

„So beeindruckt Wolfgang Hall mit surrealistisch anmutenden Landschaften und einer Fülle von Botschaften in seiner Videoinstallation, Gesichter zeigen die innere Spannung“ (Kölner Stadt-Anzeiger 06.11.18, von Heribert Rösgen)          

Wolfgangs Kunst findet man auf Facebook unter : https://www.facebook.com/wooli.hall

Ein wichtiger Teil seiner Arbeit, ist aber eben auch die Arbeit mit Bewohnern des Wohnheims in Bickendorf, wo er die  Kreativität der Menschen unterstützt, fördert und so dazu beiträgt, dass manch ein Mensch, der gar nicht wusste was in ihm steckt, mit Spaß und Freude eigene Talente freisetzen kann.

Hier ist die Bandbreite an Themen und Motiven groß und eine kleine Auswahl davon ist jetzt bei uns zu sehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/03/01/kunstausstellung-wolfgang-hall/

  Feb 2020

Drogenkurier Nr. 121

thumbnail of Kurier-121-InternetDie erste Ausgabe des Jahres 2020 bietet wieder eine große Themenvielfalt. Der Hauptbeitrag der aktuellen Ausgabe gibt einen Einblick in das Projekt „DRUSEC“ im Rahmen dessen illegale Substanzen anlysiert werden. Darüber hinaus setzen wir uns intensiv mit der Situation von Drogenkonsumräumen auseinander und gehen der Frage nach, ob die Zugangsmöglichkeiten für Substituierte auch von der Zielgruppe angenommen wird. Ein Blick in die Szene macht deutlich, dass der inhalative Konsum sich immer weiter verbreitet, während der iv Konsum zurückgeht. Warum ist das so und wie wurde dieser Trend unterstützt? Mit diesen Fragen beschäftigt sich ebenfalls die Ausgabe 121

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/02/27/drogenkurier-nr-121/

01 Jan 2020

Wechselausstellungen 2020

Wechselausstellungen in Kontaktladen Kalk 2020

Januar: Substitution Posterausstellung

Februar – März:  Die Künstlergruppe um Wolfgang Hall, aus dem Median- Wohnprojekt Ausstellung I

Juni – August: Die Künstlergruppe um Wolfgang Hall, aus dem Median- Wohnprojekt Ausstellung II

ab August: Roland Lutz (Augen)blicke Portraits

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2020/01/01/wechselausstellungen2020/

31 Dez 2019

Silvesterbrunch

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/12/31/silvesterbrunch-4/

  Dez 2019

VISION wünscht Frohe Feiertage und ein gutes neues Jahr 2020

Das vergangene Jahr war geprägt durch viele unvorhersehbare Ereignisse, wodurch wir den vorgezeichneten Weg teilweise verlassen und kleine Umwege gehen mussten. Aber durch diese neuen Wege ergeben sich auch neue Möglichkeiten.

Mit diesem Gruß zum Jahresende danken wir allen Besucher*innen, Kolleg*innen, Freund*innen, Förderern und Interessenten für den gemeinsamen Weg. Wir wünschen für das neue Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg. Auf das der Weg im kommenden Jahr zukunftsweisend bleibt und unserem Namen entsprechend viel Raum für innovative Visionen bietet.

Das anstehende 30-jährige Vereinsjubiläum im Jahr 2020 wird uns die Gelegenheit geben, nicht nur einen Blick zurückzuwerfen, sondern mit Kraft in eine noch ungewisse Zukunft zu starten.

Vorstand, Geschäftsführung und Team von VISION e.V.

„Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.“

Alexander Graham Bell, britischer Erfinden (1847-1922)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/12/25/vision-wuenscht-frohe-feiertage-und-ein-gutes-neues-jahr-2020/

24 Dez 2019

Heilig Abend

Am Heilig Abend besuchten trotz (oder vielleicht grade wegen) des teils unwetterartigem Wetter im Durchlauf ca. 130 Besucher unser traditionelles Weihnachtsessen. Schon einige Zeit vor der Öffnung unseres Eingangstors stand eine Menschentraube vor unserer Einrichtung und wartete spannungsvoll auf den Beginn der Veranstaltung. Dieser kam um 16 Uhr fast ein paar Minuten zu spät, da kurz nach 16 Uhr der Nieselregen sich in ein Wolkenbruch verwandelte und die an der Anmeldung Wartenden suchten Schutz unter unserem „Schuppen“. Aber das wirkte der guten Stimmung keinesfalls entgegen. Alle hatten ein Lächeln auf dem Gesicht.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/12/24/heilig-abend/

  Dez 2019

WDR begleitet Natascha

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2019/12/24/wdr-begleitet-natascha/