21 Jul 2005

7. Nationaler Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher

…und schon wieder jährt sich dieser Gedenktag, der in alter Tradition auf dem Rudolfplatz abgehalten wird – unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2005/07/21/nationaler-gedenktag-fur-verstorbene-drogengebraucher-3/

01 Mai 2005

Drogenkurier Nr. 62

2005_05_drogenkurier_62_1.jpg

Titelthemen

  • 15 Jahre Drogenkurier
  • MCM im Interview
  • HIV/Aids 2004
  • Substitution und Nebenwirkungen

Download

Drogenkurier Nr. 62 (PDF – 1,2 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2005/05/01/drogenkurier-nr-62/

19 Mrz 2005

Demo gegen die Aktion „Wintercheck“

Wintercheck = Junkieschreck –
was soll der faule Zauber?

Köln soll bis 2010 die sauberste und sicherste Millionenstadt Deutschlands werden! Dies hat sich die Kölner Polizei vorgenommen und unternahm mit Hilfe von Ämtern, Behörden und Unternehmen wie der KVB und dem Bundesgrenzschutz monatelang verschäfte Kontrollen an Unfall- und Kriminalitätsschwerpunkten. Das Ganze nannten sie „Wintercheck“ und „Frühlingszauber“, zwei harmlose Worthülsen für eine Schickane ohne Ende. Denn unter dem Deckmäntelchen dieser Aktionen machten sie mit Hubschraubern (!) Jagd auf Graffitisprayer, vertrieben Obdachlose und bombardierten Junkies mit Verboten und Geldstrafen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2005/03/19/demo-gegen-wintercheck/

01 Jan 2005

Jahresbericht 2004

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2005/01/01/jahresbericht-2004/

08 Sep 2004

FDP will keinen Junkietreff

„Fast täglich“ in den letzten Monaten meint die FDP in Humbolt-Gremberg Wohnungs- und Autoeinbrüche sowie Raub auf offener Straße zu beobachten. Ihr Fraktionsvorsitzender Ralph Sterck interpretiert dies als „klassische Beschaffungskriminalität“ Drogensüchtiger und fordert die Schließung des Junkiebund-„Kontaktladens“ in der Taunusstraße. Dieser übe eine „Sogwirkung“ auf kriminelle Drogensüchtige aus.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2004/09/08/fdp-will-keinen-junkietreff/

28 Aug 2004

Hilfe vor Ort ist sinnvoll

2004-08-28-rundschau-hilfe_.jpgDer Konflikt ist nicht neu. Niemand sieht gerne gebrauchte Spritzen vor seiner Haustür, und trotz aller Bemühungen von Polizei und Ordnungsamt lässt sich das Unsicherheitsgefühl vieler Kalker nicht wegdiskutieren. Es gibt rund um den Taunusplatz eine mehr oder weniger offene Drogenszene, und mit ihr auch alle unangenehmen Begleiterscheinungen. Der Junkie Bund hat dort seine Räume, weil er versucht, die Probleme direkt vor Ort wenigstens zu kanalisieren, lösen kann auch er sie nicht, bestenfalls Hilfe anbieten.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2004/08/28/hilfe-vor-ort-ist-sinnvoll/

21 Jul 2004

Fotos vom Gedenktag

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2004/07/21/fotos-vom-gedenktag-4/

21 Jul 2004

6. Nationaler Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher

Am 21. Juli 1994 verstarb Ingo Marten als Opfer einer repressiven Drogenpolitik. Dem beispiellosen Einsatz seiner Mutter ist es zu verdanken, dass in Gladbeck eine „Gedenkstätte für verstorbene Drogenabhängige“ entstand, an der am 21. Juli 1998 der erste nationale Gedenktag für verstorbene Drogengebraucher abgehalten wurde. Seitdem wird dieser Tag im ganzen Land zelebriert, um den Drogentoten in den Statistiken Namen und Gesicht zu geben und gegen eine menschenverachtende Drogen-Politik zu protestieren. Bundesweit sind im Jahr 2003 1477 Drogen(politik) tote zu beklagen, 45 davon in Köln.
Das sind 1477 zuviel!!!

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2004/07/21/nationaler-gedenktag-fur-verstorbene-drogengebraucher-4/

20 Jul 2004

Signal für menschenwürdige Drogenpolitik

45 Menschen starben letztes Jahr in Köln wegen des Gebrauchs harter Drogen. Der Junkie Bund erinnert daran morgen auf dem Rudolfplatz und mahnt eine andere Drogenpolitik an. Nötig sei etwa ein Druckraum im Rechtsrheinischen

KÖLN taz ■ Bernd Lemke vom Junkie Bund Köln e.V. möchte „den Drogentoten in den Statistiken Namen und Gesicht geben“. Morgen, am nationalen Aktionstag für verstorbene DrogengebraucherInnen, gedenkt er deshalb mit den anderen Mitgliedern des Junkie Bunds auf dem Kölner Rudolfplatz der 1.477 Drogentoten, die im letzten Jahr 45 Menschen an den Folgen des Gebrauchs harter Drogen wie Heroin. Der 21. Juli sei aber nicht nur Gedenk-, sondern auch Protesttag „gegen eine menschenverachtende Drogenpolitik“, erklärte Lemke. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2004/07/20/signal-fur-menschenwurdige-drogenpolitik/

09 Jun 2004

Klettergerüst soll auch erneuert werden

Neue Patinnen planen großes Spielplatzfest

Humboldt – Ein neues Klettergerüst und vielleicht sogar neuer Sand – das ist bisher noch Zukunftsmusik für den Spielplatz an der Taunusstraße, soll jedoch bald Realität werden.

2004_06_09_wochenspiegel_kl.jpgDie neuen Spielplatzpatinnen Helga Perschmann-Plättner und Wera Gerhards wollen mit einem Spielplatzfest am 12. Juni den Anfang für eine Neugestaltung machen. Neben üblichen Attraktionen wie einer Hüpfburg, Kinderschminken und leckeren Reibekuchen soll eine Märchenerzählerin vom WDR für Spannung und Unterhaltung sorgen. Auch Heliumballons mit Karten werden vorbereitet. Diese können die Kinder dann fliegen lassen. Die Schirmherrschaft hat Bezirksvorsteher Winfried Dohm übernommen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2004/06/09/klettergerust-soll-auch-erneuert-werden/