«

»

06 Okt 2008

Marcella Papenmeyer ist verstorben

Die langjährige Aktivistin der Hamburger Eltern- und Angehörigeninitiative ini und ehemalige Vorsitzende des Bundesverbands der Eltern und Angehörigen für akzeptierende Drogenarbeit Marcella Papenmeyer verstarb zu unserem Erschrecken am 6.10 dieses Jahres durch eine tückische Krankheit.

Marcella war nicht nur eine der ersten Mütter, die sich für akzeptierende Ansätze in der Drogenarbeit stark machte. Sie stand JES und den Menschen im Netzwerk immer mit großer Nähe und ebenso großem Engagement zur Seite.

Ihr Tod ist ein großer Verlust bei dem Bemühen um ein humanes und menschenwürdiges Leben von Drogengebrauchern in Deutschland. Zudem wird sie uns als Mensch fehlen.

Marco Jesse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2008/10/06/marcella-papenmeyer-ist-verstorben/

2 Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.