Kölnische Rundschau

Informationen zum Autor

Name: Kölnische Rundschau
URL: http://www.rundschau-online.de/

Letzte Beiträge

  1. Zukunft der Hallen Kalk — 28. Mai 2019
  2. Die Situation wird immer schwieriger — 28. März 2017
  3. Artikel über Gedenktag von Kölnische Rundschau — 22. Juli 2016
  4. Interview mit Marco Jesse — 30. Juni 2016
  5. Gemeinsam gärtnern auf der Brache — 11. September 2014

Die meisten Kommentare

  1. Schüler mit Drogenspritze verletzt? — 7 Kommentare
  2. Bloss nicht wieder die gleichen Probleme — 2 Kommentare
  3. Suche endete mit einem Provisorium — 1 Kommentar
  4. „Es ist wichtig für mich, eine Aufgabe zu haben“ — 1 Kommentar
  5. Kreativer Raum wurde ausgenutzt — 1 Kommentar

Liste der Autorenbeiträge

28 Aug 2004

Hilfe vor Ort ist sinnvoll

2004-08-28-rundschau-hilfe_.jpgDer Konflikt ist nicht neu. Niemand sieht gerne gebrauchte Spritzen vor seiner Haustür, und trotz aller Bemühungen von Polizei und Ordnungsamt lässt sich das Unsicherheitsgefühl vieler Kalker nicht wegdiskutieren. Es gibt rund um den Taunusplatz eine mehr oder weniger offene Drogenszene, und mit ihr auch alle unangenehmen Begleiterscheinungen. Der Junkie Bund hat dort seine Räume, weil er versucht, die Probleme direkt vor Ort wenigstens zu kanalisieren, lösen kann auch er sie nicht, bestenfalls Hilfe anbieten.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2004/08/28/hilfe-vor-ort-ist-sinnvoll/

22 Jul 2003

Drogentote als Mahnung an die Politik

„Junkiebund“ und Aids-Hilfe setzen sich für bessere Gesundheitsvorsorge ein

2003_07_22_rundschau_drogen.jpgEin symbolischer Sarg, eine Klagemauer und eine lange Kette mit den Namen Verstorbener sollten gestern am Rudolfplatz an die Kölner Drogentoten erinnern. Die Drogenselbsthilfe „Junkiebund Köln“ und die Kölner Aids-Hilfe hatten im Rahmen des Nationalen Gedenktags für verstorbene Drogengebraucher zum dritten Mal zu diesem Protest-, Aktions- und Trauertag aufgerufen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2003/07/22/drogentote-als-mahnung-an-die-politik/

22 Jul 2002

Appell zu Gesprächen

Kundgebung des „Junkie Bund“ Köln

2002_07_22_rundschau_appell.jpg„Man redet viel über uns, aber nicht mit uns“ beschreibt Bernd Lemke, Geschäftsführer des Selbsthilfevereins „Junkie Bund Köln“, die bisherigen Erfahrungen seiner politischen Arbeit. Auf dem Rudolfplatz veranstaltete der Verein gestern eine Kundgebung mit Redebeiträgen und einem musikalischen Rahmenprogramm.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2002/07/22/appell-zu-gesprachen/

10 Jun 2002

Nachbarn sind gegen neue Mieter

„Junkie Bund“ bemüht sich um Räume in den leer stehenden Marienarkaden

Von Alexander Heitkamp

rundschau_nachbarn_sind_geg.jpgKalk. An der Kalker Hauptstraße drängelt sich der Einzelhandel trotz lebhafter Fluktuation in die bestehenden Ladengeschäfte, und es scheint, als sei nie ausreichend Platz für die Nachfrage an Verkaufsräumen vorhanden. Die Marienarkaden an der Haltestelle „Kalk Kapelle“ sind ein modernes Büro- und Geschäftszentrum, das genau diesem Mangel an Verkaufsflächen begegnen Wollte, doch haben sich hier bislang nur wenige Unternehmen, Ärzte und private Mieter niedergelassen.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2002/06/10/nachbarn-sind-gegen-neue-mieter/

06 Jun 2002

Proteste ohne Erfahrungswerte

In Kalk wächst der Widerstand gegen Umzug des „ Junkie Bundes“ in die Marienarkaden

2002-06-06-rundschau-protes.jpgKalk. Der Streit um die neuen Räume des .Junkie Bundes Köln“ in den Marienarkaden geht weiter. In einem gemeinsamen Briefsamt Unterschriftenliste an Bürgeramtsleiterin Lie Seiter, Bezirksvorsteher Winfried Dohm und die Fraktionen in der Bezirksvertretung forderten die Katholischen Kirchengemeinden St. Marien und St. Joseph sowie Vertreter von Schulen, Jugend- und Familien Einrichtungen die Verantwortlichen auf, „einen neuen Standort für das Büro des .Junkie Bundes‘ zu suchen und Kalk nicht noch eine schwere Last aufzubürden“.
Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2002/06/06/proteste-ohne-erfahrungswerte/

21 Mrz 1996

Drogenszene hat sich verlagert

Probleme durch verstärkten Handel mit Rauschgift in den Stadtteilen – Bei Diskussion Hilfe statt Strafe für Süchtige verlangt

1996-03-21-rundschau-drogen.jpgChorweiler. Für eine Wende in der Drogenpolitik sprachen sich die Fraktionssprecherin der Bündnisgrünen im Bundestag, Kerstin Müller, und Bernd Lemke vom „Junkie Bund Köln“ in Chorweiler aus. Gemeinsam mit Ratsmitglied Ossi Helling (Grüne) und Bernward Bodden, Sprecher der „Vereinigung Kritischer Polizisten“, erörterten sie im „Cafe Piano“ die Situation in Köln. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/1996/03/21/drogenszene-hat-sich-verlagert/