Kunst

Kunst im sozialen Raum Projekt „Kunst im sozialen Raum“

Bereits seit den Anfängen von VISION e.V. bildet das Recht auf gesellschaftliche Teilhabe von Drogengebrauchern eine der wesentlichen Forderungen des Vereins. Eine konkrete Umsetzung dieser Forderung bildet bereits seit 2011 das dauerhaft angelegte und mehrstufige Inklusionsprojekt „Kunst im sozialen Raum“. Entstanden ist es ursprünglich aus der …

Weiterlesen »

Kategorienarchiv: Kunst

06 Sep 2014

Fotos vom Gartenfest mit Skulpturenpfad

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2014/09/06/gartenfest-skulpturenpfad/

27 Aug 2014

Wechselausstellung von Ellipse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2014/08/29/ellipse/

29 Aug 2014

Ellipse @ 10. KalkKunst

ellipse-coverWir freuen uns, anlässlich der 10. KalkKunst der Stiftung KalkGestalten die Kölner Künstlergruppe ELLIPSE mit befreundeten Künstlern in unseren Räumen begrüßen zu dürfen. Die Künstler werden sowohl im Junkie Bund Café als auch auf dem Aussengelände ihre Werke präsentieren.

Preview-Vernissage:

Freitag, den 29.08.2014 von 12 bis 15 Uhr
(Die Künstler sind an diesem Tag anwesend)

10. KalkKunst

Am 23.9.2014 um 15:30 beginnt der Kunstrundgang von Stiftung KalkGestalten in unseren Räumlichkeiten in der Neuerburgstraße 25.

Links:

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2014/08/29/ellipse-10-kalkkunst/

07 Jul 2014

Neues Objekt im Skulpturengarten

P1000986neue Skulptur
„without consciousness“

Künstler: Horst Schielmann
Material: Massiv-Holz (Eisenbahnschwelle)
Abmessungen: 120 cm x 25 cm x 15 cm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2014/07/07/neues-objekt-im-skulpturengarten/

08 Mai 2014

Vernissage von und mit Peter Mück

mueckAm Donnerstag, den 8. Mai fand ab 14 Uhr eine Vernissage von und mit Peter Mück statt. Er stellt bei uns neue Werke aus. An diesem Tag brachte er auch Acrylplatten und Arbeitswerkzeug mit und brachte Interessierten seine Technik des „Scratchens“ bei.

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2014/05/08/vernissage-2/

07 Mai 2014

Ausstellungseröffnung

Zwischen Normalität und Ausgrenzung
Lebenswelten substituierter Kölner

Auf großes Interesse stieß am Mittwoch, dem 7. Mai 2014 die Eröffnung der kommentierten Fotoausstellung „Zwischen Normalität und Ausgrenzung“. Zu unserer Freude konnten wir Politiker aus dem Kölner Rat sowie Abgeordnete des Bundestags zu diesem Anlass begrüßen.

Bei der Ausstellung handelt es sich um eine autofotografische Projektarbeit von Nutzern unserer Angebote unter Begleitung der ehemaligen Praktikantin Jennifer Mockenhaupt. Die Ausstellung ist bis zum 20. Mai 2014 in der Magistrale des Kölner Stadthauses in Deutz, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln, jeweils montags bis freitags von (8 Uhr bis 18 Uhr) zu sehen (direkt neben dem Bistro/Restaurant).

Das Team von VISION e.V. begleitete die Eröffnung, sorgte für die Bewirtung der Gäste und stand von 12 bis 13 Uhr allen Interessierten für weitere Fragen an einem Informationsstand zur Verfügung.

 

Substituierte Menschen sind unter anderem auch substituierte Eltern. Dieser Personenkreis ist gerade in den letzten Jahren in den Fokus der Fachöffentlichkeit gerückt worden. Deshalb bot sich das Deutzer Stadthaus mit seinem integrierten Jugendamt auch als erster Ausstellungsort gut an, um dem Betrachter die Innenansichten Substituierter näher zu bringen.

Google Maps LinkPressemitteilung (PDF)Projektseite

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2014/05/07/ausstellungseroeffnung/

01 Feb 2014

Neues Objekt im Skulpturengarten

P1110106neue Skulptur
„Quadratur des Lichts“

Künstler: Angelo Lopiano (www.alo-studio.de)
Material: Kalksandstein und Glas
Abmessungen: 60 cm x 60 cm x 40 cm
Gewicht: 45 kg
Herstellung: 2011 für den Skulpturenweg in Linnich

Neben der Fotoserie in der Wechselausstellung bereichert der Künstler Angelo Lopiano aus Bad Hersfeld den Skulpturengarten um ein ganz besonderes Objekt. Am Wegesrand kurz vorm Eingang des Kontaktladens lädt ein aufgebockter Quader mit raffiniert angebrachten Spiegeln dazu ein, den Blickwinkel zu ändern, um die Skulptur herumzugehen und durch neue Perspektiven die „Quadratur des Lichts“ zu erleben..

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2014/02/01/quadratur-des-lichts/

01 Feb 2014

Neue Wechselausstellung von Angelo Lopiano

Plakat-OFF-2012-webAusstellung „OFF 2012, von der Verlassenheit zu neuem Leben“

Eröffnung: Samstag, 01.02.2014, 14:00 Uhr

Der Künstler Angelo Lopiano aus Bad Hersfeld stellt ab dem 01.02.2014 bis zum 31.03.2014 in unseren Räumen in Kölk-Kalk die Fotoserie „OFF 2012, von der Verlassenheit zu neuem Leben“ aus.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2014/02/01/angelo-lopiano/

17 Dez 2013

Vernissage

Vernissage „You and me“
des Künstlers Sven Teuber

vernissage_12_2013Der Künstler Sven Teuber zeigt in seiner achtwöchigen Ausstellung bei VISION e.V. Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografien, Collagen und Skulptur. Der Titel „You and me“ bezieht sich dabei auf die Gratwanderung zwischen dem „Ich“ des Künstlers und dem „Du“ der ihn beeinflussenden Gesellschaft. Aus diesem Widerspruch entwickelt Sven Teuber die Fragestellung, nach welchen Wertevorstellungen wir handeln und inwieweit wir bereit sind, mit Vorurteilen aufzuräumen und neue Denkweisen und Ansichten zuzulassen. Kunst eröffnet für ihn die Möglichkeit, darüber in einen Dialog zu treten, um einander besser zu verstehen und neue Türen zu öffnen.

Die Vernissage findet am 7. Dezember 2013 zwischen 18:00-21:00 Uhr in den Räumlichkeiten von VISION e.V. in der Neuerburgstraße 25, 51103 Köln statt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2013/12/17/vernissage-teuber/

  Nov 2013

Reinhold Adscheid in der Wechselausstellung

p1090903Noch bis zum 18. November 2013 sind Werke des Künstlers Reinhold Adscheid in den Räumen von VISION e.V. zu betrachten.

Der Preisträger der Ausstellung „Kunst im Carreé“ hatte schon als Kind Interesse an Fotografie. Seine erste Kamera war eine Agfa Box mit 6 x 9 cm Rollfilm. Mit der ersten Spiegelreflexkamera experimenierte er schon dahingehend, größere Bilder aus Einzelaufnahmen zusammenzusetzen.

Nach fast 30 Jahren widmete er sich erneut diesem Thema. Mit moderner Software wurden mittels „stitchen“ Panorama-Bilder erstellt. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2013/11/07/reinhold-adscheid-in-der-wechselausstellung/