«

»

13 Okt 2021

Umzug Aidshilfe Köln

Die Aidshilfe Köln ist umgezogen. Der Standort in der Beethovenstraße hat nach über 34 Jahren ausgedient. Seit dem 06.10.2021 findet ihr  die „neue“ Aidshilfe Köln mit all ihren Projekten in den barrierefreien Geschäftsräumen in der Pipinstraße 7.

Drei Jahre war unser Verein damals noch unter dem Namen „Junkie Bund Köln“ Untermieter bei der AIDS-Hilfe Köln in der Beethovenstraße. Erst wurde eine kleine „Dachkammer“ genutzt und später wurde zusätzlich ein kleiner Gruppenraum angemietet. Die Verbindung zwischen Junkie Bund und AIDS-Hilfe hatte ihren Ursprung neben dem liberalen, humanen und von Lebensstilakzeptanz geprägten Selbstverständnis.

Von dort aus organisierte der Junkie Bund seinen Spritzentausch auf der Neumarktszene. Dazu bot man im Büro unter anderem HIV- und Hepatitis Beratung an. Die AIDS-Hilfe spendete die Ausstattung des Büros und später auch des hinzugekommenen Gruppenraums.

Damit war der Grundstein für den Erfolg dieses damals noch exotischen Angebots gelegt. Ohne die Unterstützung eines solchen Partners, von dem man lernen konnte, ohne bevormundet zu werden, wäre der Weg um vieles steiniger gewesen. Trotz der beengten Verhältnisse herrschte in der Beethovenstraße – fragt man Zeitzeugen – eine Atmosphäre von freundlicher Chaotik verbunden mit einer warmen und aufgeschlossenen Gastlichkeit.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2021/10/13/umzug-aidshilfe-koeln/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.