«

»

30 Okt 2007

Aleksandra verstorben

AleksandraWir trauern um unsere liebe und sehr geschätzte Mitarbeiterin Aleksandra.

Liebe Aleks,

ein weiter und langer Weg liegt hinter Dir. Auf deinem Lebensweg lagen viele Steine und Knüppel vor deinen Füssen; Du bist drüber hinweg gestiegen oder hast sie kaputt gebrochen.
Dein starkes Gemüht, die Ehrlichkeit und Liebe in Dir war Deine Kraft. Deshalb ist Dein Tod so unnütz, so sinnlos und zu schnell gekommen.

Wir alle hatten Dich so lieb gewonnen. Es danken all die Menschen, die Dich kennenlernen durften.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.vision-ev.de/2007/10/30/aleksandra-verstorben/

14 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. charif amimi rabie rachid

    ich vermisse dich sehr

    1. Marco

      Hallo Rachid – schön von dir zu „hören“. Ich hoffe es geht dir gut.
      Grüße aus Köln – Marco

  2. H Schneider

    Es ist so traurig. Sie war ein besonderer Mensch.

  3. H.Organiska

    Aleks, so einen weiten Weg gegangen,
    vielzuviel Steine im Weg gelegen,
    hast immer gekämft,
    bist leider vor der Ziellinie gestolpert.
    Dein Tot ist so umsonst,
    ich weiss du hättest es geschafft.
    Die Zeit hätte es Dir bewiesen.
    Danke das ich Dich kennenlernen durfte.
    Haki

  4. Jochen

    Ich werde dich nie vergessen; du hattest ein total
    gutes Herz und du fehlst mir!
    Mach es gut
    Mein aufrichtiges Beileid an die Angehörigen und ich würde auch gerne erfahren wann die Beerdigung ist um mich zu verabschieden

  5. Pietro.G.L.O

    alex deine anwesenheit fehlt mir.du hast für mich immer gute stimmung gebracht du hast für mich im bund eine leere hinterlassen irgendwie ist es anders hätte mich gefreut mit dir zusammen zu arbeiten.Ich wünche dir im himmel alles gute und ich hoffe es geht dir dar oben gut alles gute.

  6. Michaela H.

    Alex war eine Nachbarin und eine gute Bekannte von uns. Unsere Kinder liebten. Meine Kinder warteten jeden Abend bis Alex von der Arbeit kam um mit ihr spielen zu können. Ihr war nichts zu viel und hatte immer zeit für die Kinder .Was mir echt am Herzem liegt sind ihre Hunde,Nero und Nora sind seid Freitag im Dellbrücker Tierheim das ist mit Sicherheit nicht Alex Wunsch gewesen und vielleicht liest das einer der schon immer zwei Hunde haben wollte. EINE FRAGE GEHT MIR NICHT AUS DEM KOPF

    WARUM MUßTEST DU VON UNS GEHEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    WIR WERDEN DICH NIE VERGESSEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gruß Michi

    1. Lisa

      Hallo.

      Es tut mir sehr leid um die Verstorbene.
      Wenn sie wollen kann ich eventuell was für die Hunde tun.

      Lg Lisa (ehemaliger Junkie derzeit in Therapie)

  7. Rainer Hausmann

    Alex war eine gute Bekante von mir.
    Es schmertzt zu hören das sie von uns gegangen ist.Mein beileid an alle geschwister und familien angehörigen.Ich werde sie nie Vergessen in meinem Herzen…….!

  8. Sabine u. Marco Jesse

    Uns hat der Verlust von Aleks sehr geschockt. Ihre Stärke und Gradlinigkeit war bewundernswert. Die Ohnmacht Aleks nicht mehr bei der Umsetzung Ihrer Ziele begleiten zu können, hinterlässt ein Gefühl von Wut und Traurigkeit. Sie fehlt jeden Tag. Wir werden Aleks sicher nicht vergessen.

    Sabine + Marco

  9. bianca schreifer

    es wahr eine sehr nett frau und sie wahr eine gute freundin von unz und ihm herzen ist sie immer bei unz und sie wahr sehr kinder lieb meine kinder haben sehr feil spas gehabt und sie fehlt unz sehr habe sie sehr lieb ihn lieb bianca ralf nico natalie gina und werner und fehlt unz sehr sehr

  10. schultheis lucyna

    sie war meine schwester egal was zwischen uns war ich hatte die doll lieb und ich bin immer mit gedanken bei ihr und ich werde sie nie vergessen und die freunde werden sie nie vergessen und die kinder die sie mit dennen gespielt hat

    WIR HABEN SIE GANZ DOLL LIEB

    1. Sandra F.

      Hallo Lucyna,

      als erstes möchte ich euch allen mein herzlichstes Beileid aussprechen. Der Tod von Aleks hat mich doch sehr getroffen, auch wenn wir in letzter Zeit nicht mehr viel Kontakt hatten.

      Schade ist es auch um Nora und Nero, obwohl ich 2 Menschen kenne, die ihr Interesse zumindest an Nero bekundet haben. Ich weiß nicht, was an der Kommunikation fehlgeschlagen ist. Marco J. vom Bund wußte darüber Bescheid.

      Kannst du mir Bescheid sagen, wann Aleks beerdigt wird, viele Leute wollen ihr die letzte Ehre erweisen. Meine e-mailadresse ist sandra.feist@gmx.net.

      Alles Gute dir und deiner ganzen Familie,
      Sandra.

      1. Junkie Bund Köln e.V.

        Hallo Sandra,
        es gab offenbar wirklich leider ein kleines Kommunikationsproblem. Ich habe auch erst erfahren das die beiden weg sind, als es zu spät war, Zwischenzeitlich wäre eine Pflegestelle für beide -Nora und Nero- zusammen gefunden, von der aus sie in Ruhe ein neues Zuhausefinden könnten. Anfang der Woche werde ich versuchen eine (günstigere) Lösung mit dem Tierheim zu finden damit sie dort hin können.
        M.J.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.