Meine Behandlung Meine Wahl

 

„Meine Behandlung Meine Wahl“ ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen führenden europäischen Usergruppen mit dem Ziel, hochwertige Informationen zu Opioidabhängigkeit und den in Europa zu ihrer Behandlung zur Verfügung stehenden Optionen bereitzustellen.

JES zeichnet für die deutsche Seite verantwortlich. Alle Mitwirkenden haben sich große Mühe gegeben, umfassende und verständliche Informationen rund um das Thema zusammen zu stellen. Ihr findet auf der Seite zudem eine Menge Erfahrungsberichte und vieles mehr.

Schaut mal rein!

Link:
http://www.meinebehandlungmeinewahl.eu/

JES Bundesverband e.V.

JES (Junkies, Ehemalige und Substituierte) ist ein bundesweites Netzwerk von Gruppen, Vereinen, Initiativen und Einzelpersonen, die sich unter dem gemeinsamen Dach des JES Bundesverbands für die Interessen und Bedürfnisse Drogen gebrauchender Menschen engagieren. Organisiert nach den Prinzipien der Freiwilligkeit und Solidarität, können sich bei JES alle Menschen engagieren die Drogen konsumieren, konsumiert haben oder substituiert werden.

https://www.jes-bundesverband.de/

2 Antworten

  1. name sagt:

    definitiv eine sehr gute homepage. gutes design-aber etwas unübersichtlich. Wünschenswert wäre z.b eine übersichtsseite, Vll so als baum, wo man direkt auf alle seiten kommen kann, so ist es ja eher seite1- 1.1 1.1.1, 1.1.2 etc.
    (also man muss auf seite A um von dort aus weiter zu A1 und A2 zu kommen, aber da geht nicht so gut von der hauotseite.. k,a ob das jetzt verständlich ist)

    • JES Bundesverband sagt:

      Hallo Name,
      was Du suchst findest Du unter dem Punkt „Sitemap“. Dieser ist unten rechts zu finden.

      Gruß Marco Jesse
      (JES Bundesverband)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siebzehn + sechs =

Das könnte dich auch interessieren …