«

»

23 Feb 2011

Buprenorphin-Generika

Buprenorphin-Generika mit den Namen CRAS® und Buprenorphin Dura®

Neben Subutex® stehen jetzt Generika, also Kopien des ursprünglichen Medikaments, zur Substitution zur Verfügung. Diese Generika tragen den Namen Buprenorphin-Dura® bzw. Cras®. Diese Generika enthalten Buprenorphin in gleicher Dosis wie beim Originalpräparat Subutex®. Die identische Wirksamkeit scheint ebenfalls überprüft und garantiert.

Im Gegensatz zu Subutex® enthalten diese Buprenorphin-Tabletten aber zusätzlich Talkum. Talkum ist ein puderähnlicher Stoff, mit dessen Beimischung Wirkstoffe zu Tabletten gepresst werden.

Achtung: Bei missbräuchlicher Verwendung von talkumhaltigen Buprenorphin- Tabletten (spritzen, sniefen) gelangt dieses Talkum in den Körper und kann sich etwa an den Herzklappen oder in der Lunge ablagern und zu schweren Krankheiten führen.

Für den Fall, dass diese Buprenorphin-Präparate auf dem Schwarzmarkt auftauchen, möchten wir aufklären und warnen, dass ein Spritzen und Sniefen dieser Tabletten mit erheblichen gesundheitlichen Gefahren verbunden ist.

Daher gilt: Nicht auflösen und spritzen ! Nicht sniefen!

Bitte gebt diese Information an andere Substituierte und Drogenkonsumenten weiter!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2011/02/23/buprenorphin-generika/

3 Kommentare

  1. Frank Ranff

    Hallo, die jenigen die von Subotex auf Generika umgestellt wurden, kennen den Unterschied der Wirkungsweise.
    Subotex hatt im Gegensatz zu dem Generika eine Antrieb fördernde Wirkung , die meiner Meinung nach sogar Depressionen unterdrücken kann!
    Ich und viele andere Patienten vermisse diese Nebenwirkung bei Generika.
    Man geht davon aus dass der Wechsel von Subotex auf Generika aus dem Grund vollzogen wurde , um das Generika für den Patienten nicht mehr so attraktiv zu machen.
    Mich würde interessieren wie der Stoff heisst der zu dieser Positivem Nebenwirkung führt.
    Meiner Meinung nach wäre dieser Stoff ein geeignetes Antidepressiva was zur Abwechslung mal wirklich hilft !
    Wer mir den Namen von diesem Stoff nennen kann, möchte sich doch bitte bei mir melden !
    Frank-Ranff@gmx.de
    MfG. Frank

  2. mainhatten

    Hallo , wollte euch kurz meine erfahrung und meinung miteilen,werde im ausland substituirt subutex. Meiner meinung sollte Naloxon als medi zusatz verboten werden! Unzureichend erforscht überfluessig Gegengift im substitut ,also nicht gerade tolll! No to naloxon
    P.s. Alle ex user gruesse kaempft,!!!

    1. Frank Ranff

      Hallo, die jenigen die von Subotex auf Generika umgestellt wurden, kennen den Unterscheid der Wirkungsweise.
      Subotex hatt im Gegensatz zu dem Generike eine Antrieb fördernde Wirkung , die meiner Meinung nach sogar Depressionen unterdrücken kann!
      Ich und viele andere Patienten vermisse diese Nebenwirkung bei Generika.
      Man geht davon aus dass der Wechsel von Subotex auf Generika aus dem Grund vollzogen wurde , um das Generika für den Patienten nicht mehr so attraktiv zu machen.
      Mich würde interessieren wie der Stoff heisst der zu dieser Positivem Nebenwirkung führt.
      Meiner Meinung nach wäre dieser Stoff ein Antidepressiva was zur Abwechslung mal wirklich hilft !
      Wer mir den Namen von diesem Stoff nennen kann, möchte sich doch bitte bei mir melden !
      Frank-Ranff@gmx.de
      MfG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.