JES Bundesverband e.V.

Informationen zum Autor

Name: JES Bundesverband e.V.
URL: http://www.jes-bundesverband.de/

Letzte Beiträge

  1. Drogenkurier Nr. 122 — 8. Mai 2020
  2. Pressemitteilung von JES Bundesverband — 31. März 2020
  3. Drogenkurier Nr. 121 — 27. Februar 2020
  4. Drogenkurier Nr. 120 — 22. November 2019
  5. Drogenkurier 119 — 6. September 2019

Die meisten Kommentare

  1. JES startet Fragebogenaktion zur Substituion — 4 Kommentare
  2. Kritik an hysterische Reaktionen — 3 Kommentare
  3. Buprenorphin-Generika — 3 Kommentare
  4. Drogenkurier Nr. 89 — 3 Kommentare
  5. Eine Erhebung der Deutschen AIDS-Hilfe und JES zeigt alarmierende Daten — 2 Kommentare

Liste der Autorenbeiträge

11 Mai 2010

GBA-Richtlinien zur Diamorphin-Abgabe ernten Widerspruch

Statt sie zu fördern werde eine Ausweitung der diamorphingestützten Behandlung Schwerstabhängiger durch die neuen Richtlinien der gesetzlichen Krankenkassen erschwert oder gar verhindert. Diese Befürchtung äußert der JES-Bundesverband gegenüber der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans. Dyckmans selbst hatte sich kritisch zu den Richtlinien des Gemeinsame Bundesausschusses (GBA) geäußert.

JES – das Kürzel steht für „Junkies und ehemalige Substituierende“ – versteht sich als Interessenvertretung drogengebrauchender Menschen. Matthias Häde vom JES-Vorstand bemängelt die Ansprüche, die der GBA formuliert habe: „Eine permanente Anwesenheit eines Arztes während der 12-stündigen Öffnungszeit sowie drei ärztliche Vollzeitstellen zur Bedingung für die Behandlung mit Diamorphin zu machen, ist fachlich schlicht nicht nachvollziehbar und wird viele kleine Einrichtungen vor Probleme stellen.“ Der GBA ist zuständig für die Richtlinien, nach denen die Krankenkassen medizinische Regelleistungen übernehmen.
Die GBA-Leitlinien seien restriktiver als die Gesetzesvorschriften, die der Bundestag im Mai des vorigen Jahres verabschiedet habe, kritisiert mit Marco Jesse ein weiteres JES-Vorstandsmitglied. Gleiches habe es vor einigen Jahren bereits bei den Richtlinien für die Methadon-Substitution gegeben. Die damalige Drogenbeauftragte habe diese Regelungen sogar außer Kraft setzen lassen. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2010/05/11/gba-richtlinien-zur-diamorphin-abgabe-ernten-widerspruch/

27 Mrz 2010

Drogenkurier Nr. 81

Titelthema

  • Treibjagd auf substituierende Ärzte
  • Strafvollzug: Ein Gesetzt wie Knüppel auf’m Kopp
  • akzept e.V.: IMPROVE-Studie zeigt Schwachstellen der Substitution

Download

Drogenkurier Nr. 81 (PDF – 2,0 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2010/03/27/drogenkurier-nr-81/

18 Jan 2010

Eine Erhebung der Deutschen AIDS-Hilfe und JES zeigt alarmierende Daten

Die Substitutionsbehandlung bietet aufgrund des engen und kontinuierlichen Kontaktes zwischen Behandler und Patient hervorragende Voraussetzungen, um über eine Hepatitis-A- und Hepatitis-B-Impfung präventiv zu wirken. Darüber hinaus kann mit einer Erhebung des HIV- und HCV-Serostatus ein frühzeitiger Behandlungsbeginn initiiert werden.

Aufgrund der Tatsache, dass wir sowohl von PatientInnen als auch aus dem Hilfesystem immer wieder Informationen erhielten, dass den Themen Testung und Impfung zu wenig Bedeutung beigemessen wird, galt es für uns hierzu einige Daten zu erheben und auszuwerten.

Im Zeitraum Oktober bis Dezember 2008 führte das bundesweite JES-Netzwerk in Kooperation mit der Deutschen AIDS-Hilfe eine Befragung von Substituierten durch.
Ziel war es, Informationen zur Durchführung von HIV- und HCV-Tests bei Drogenkonsumenten im Rahmen der Substitutionsbehandlung zu erlangen.
Neben der Kenntnis des aktuellen HIV- und HCV-Infektionsstatus, wurde die Frequenz von regelmäßigen HIV- und HCV-Tests bei substituierten Patienten mit negativem Infektionsstatus erfragt. Schließlich galt es, Informationen zum aktuellen HAV- und HBV-Impfstatus zu erhalten. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2010/01/17/eine-erhebung-der-deutschen-aids-hilfe-und-jes-zeigt-alarmierende-daten/

30 Nov 2009

Drogenkurier Nr. 80

Titelthema

  • Drogen in Deutschland

Download

Drogenkurier Nr. 80 (PDF – 2,5 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2009/11/30/drogenkurier-nr-80/

01 Aug 2009

Drogenkurier Nr. 79

Titelthema

  • Gedenktag für verstorbene DrogengebraucherInnen 2009 – „Ohne Legalisierung geht es nicht“

Download

Drogenkurier Nr. 79 (PDF – 4,5 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2009/08/01/drogenkurier-nr-79/

01 Jul 2009

Drogenkurier Nr. 78

Titelthema

  • 20 Jahre JES-Netzwerk – Für ein menschenwürdiges Leben mit Drogen

Download

Drogenkurier Nr. 78 (PDF – 2,3 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2009/07/01/drogenkurier-nr-78/

25 Jun 2009

Fachtagung „20 Jahre JES-Netzwerk“

Celia-Bernecker-Preis für VISION e.V.

Für viele Anwesenden völlig überraschend, trat Dirk Schäffer vor die Versammelten und verkündete die Verleihung des Celia-Bernecker-Preises an den Verein „VISION e.V.“, ehemals Junkie Bund Köln. In der Laudatio ging Dirk Schäffer auf die Geschichte und die Entwicklung des Junkie Bund Köln ein und hob die besonderen Verdienste von Bernd Lemke, der am 6. Oktober 2006 verstorbene langjährige Geschäftsführer des JBK hervor.

Bei allen Verdiensten einzelner Personen und Persönlichkeiten in Köln sowie im bundesweiten Netzwerk stellte Dirk Schäffer die besondere Relevanz von funktionierenden Teams heraus. Dieser Teamgedanke bildet die Basis und ist die Grundlage für die Entwicklung des Erfolgs von VISION e.V.

Mit der Auswahl des Preisträgers der Celia-Bernecker-Medaille am Abend des ersten Tages zeigte der JES-Sprecherrat ein überaus gutes Gespür.

Mit VISION e.V. erhielt in der 15-jährigen Geschichte dieses Preises erst zum zweiten Mal eine JES-Gruppe diese höchste Auszeichnung des bundesweiten JES-Netzwerks.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2009/06/25/20-jahre-jes/

23 Mrz 2009

Drogenkurier Nr. 77

Titelthema

  • Das Scheitern der internationalen Drogenkontrollpolitik

Download

Drogenkurier Nr. 77 (PDF – 2,2 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2009/03/23/drogenkurier-nr-77/

29 Dez 2008

Drogenkurier Nr. 76

Titelthemen

  • Drogen in Europa
  • Vom Junkie Bund Köln zu VISION e.V.
  • Substitution und Führerschein
  • 4 Jahre Haft für Dr. Föllmer

Download

Drogenkurier Nr. 76 (PDF – 2,2 MB)

Die Vision des
Junkie Bund Köln

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2008/12/29/drogenkurier-nr-76/

01 Sep 2008

Drogenkurier Nr. 75

Titelthema

  • Gedenktag für verstorbene DrogengebraucherInnen 2008

Download

Drogenkurier Nr. 75 (PDF – 1,2,5 MB)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.vision-ev.de/2008/09/01/drogenkurier-nr-75/